Packaging

Die Big Display Company strebt nach dem Kauf von HP eine Geschäftsausweitung an

by FESPA | 24.06.2021
Die Big Display Company strebt nach dem Kauf von HP eine Geschäftsausweitung an

Das britische Druckunternehmen The Big Display Company hat nach dem Kauf eines neuen HP Latex R2000 Plus-Produktionsdruckers Pläne zur gezielten Erschließung einer Reihe neuer Märkte aufgestellt.

Die Maschine wurde erst im März 2021 installiert, aber das in Slough ansässige Unternehmen gab an, dass sie bereits große Auswirkungen auf die Arbeitsweise des Unternehmens hatte und nun in der Lage ist, Arbeiten zu übernehmen, die zuvor mit der bestehenden Maschine nicht möglich waren Ausrüstung.

Die Big Display Company, auch bekannt als Bullseye Awards and Garments, nutzt seit einigen Jahren HP Latex-Geräte und hat sich erneut für die Technologie entschieden, um ihre umfassenderen Expansionspläne zu unterstützen.

„Wir sind große Befürworter von Latextinte; Wir haben die Qualität, die einfache Bedienung und die hohe Produktionsleistung gesehen, die damit erreicht werden kann, und waren daher gespannt, was mit dem R2000 Plus möglich ist“, sagte Jack Murphy, Marketingleiter von The Big Display Company.

„Dank der Druckgeschwindigkeit, -qualität und -konsistenz des R2000 Plus können wir hochvolumige Foamex- und Correx-Aufträge bewältigen, die uns vorher nicht möglich gewesen wären.

„Ein Auftrag, der früher ein paar Wochen gedauert hätte, erledigt der R2000 Plus jetzt in ein paar Tagen ohne Überstunden, zusätzlich zum Drucken anderer Aufträge. Wir konnten zu Aufträgen „Ja“ sagen, an die wir in der Vergangenheit einfach nicht hätten herankommen können, und das unter Einhaltung engster Fristen.

„Wir haben jetzt die Möglichkeit, in eine Reihe unterschiedlicher Marktbereiche vorzudringen, wie z. B. Direct-to-Board auf mehreren Substraten, maßgeschneiderte Verpackungen in kleinen bis mittleren Auflagen und hochwertige Innenanwendungen wie Acryl- und Fenstergrafiken mit.“ weiße Tinte.“

Murphy fügte hinzu, dass die Option mit weißer Tinte für das Unternehmen besonders nützlich sei, da es neue Arbeiten annehme, und sagte, dass das Unternehmen seit der Einführung des R2000 Plus in Marc eine enorme Nachfrage nach Projekten verzeichnet habe, die weiße Tinte erfordern. Derzeit gibt es Pläne, weitere Arbeiten mit weißer Tinte zu übernehmen.

„Wir hatten damit gerechnet, vielleicht einmal pro Woche weiße Tinte zu drucken, aber wir drucken Aufträge bereits täglich mit weißer Tinte – manchmal mit Rollendruck über Nacht“, sagte Murphy.

„Die weiße Tinte hat uns auch bei der Arbeit mit hochwertigeren Materialien wie Acryl unterstützt; In Kombination mit unserem Zünd-Cutter, dem neuen Flammpolierer und dem Linienbieger können wir Arbeiten in höchster Qualität herstellen.“

Entdecken Sie die neuesten Innovationen im Digitaldruck und Innendruck auf der Global Print Expo 2021 , Europas führender Ausstellung für Sieb- und digitalen Großformatdruck, Textildruck und Beschilderung. Entdecken Sie die neuesten Produkte, vernetzen Sie sich mit Gleichgesinnten und erkunden Sie neue Geschäftsmöglichkeiten. Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie den Aktionscode FESH101, um einen Rabatt von 30 Euro zu erhalten.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die Sponsoren des WrapFest 2024 bringen es auf die Überholspur
Vehicle Wrapping

Die Sponsoren des WrapFest 2024 bringen es auf die Überholspur

WrapFest, die wichtigste Messe für die Fahrzeug- und Oberflächenpflegebranche, hat die Aufnahme von elf der weltweit führenden Folierungsspezialisten als Sponsoren bekannt gegeben. Weitere sind in Vorbereitung, sodass das außergewöhnliche zweite Event im Oktober stattfinden wird.

14-06-2024
Geschäftsideen mit personalisierten Produkten
Personalisation

Geschäftsideen mit personalisierten Produkten

Personalisierte und individualisierte Produkte sind ein Dauerthema. Das gilt besonders im Zusammenhang mit den Millennials und der Generation Z. Wie finden Druckereien passende Geschäftsideen, und was kommt dabei auf sie zu?

12-06-2024
Siebdruck in der Kunst: Reproduktion auf höchstem Niveau
Kunst

Siebdruck in der Kunst: Reproduktion auf höchstem Niveau

Siebdrucke sind aus der Kunst nicht mehr wegzudenken. Das war nicht immer so. Was ist Serigraphie, und welche Zukunftschancen bietet sie für Druckereien?

11-06-2024
So nutzen Sie Technologie, um die Zukunft der Sportbekleidungsherstellung zu revolutionieren
Sportswear

So nutzen Sie Technologie, um die Zukunft der Sportbekleidungsherstellung zu revolutionieren

FESPA-Textilbotschafterin Debbie McKeegan spricht mit fünf Branchenspezialisten von Stahls‘ UK & Europe, Kornit Digital, Antigro Designer, MS & JK Group und JK Group über die Chancen, Herausforderungen und Lösungen, die derzeit für die On-Demand-Produktion digital bedruckter Textilien verfügbar sind.

03-06-2024