Die Ausstellung der FESPA Mexico wurde auf September 2021 verschoben

by FESPA | 28.09.2020
Die Ausstellung der FESPA Mexico wurde auf September 2021 verschoben

Die FESPA hat heute bekannt gegeben, dass die FESPA Mexiko 2020 auf den 23. bis 25. September 2021 verschoben wird. Die Ausstellung, die ursprünglich vom 26. bis 28. November 2020 stattfinden sollte, wird wieder im Centro Citibanamex in Mexiko-Stadt stattfinden.

Die Entscheidung, die Ausstellung zu verschieben, wurde als Reaktion auf die anhaltenden Geschäftsstörungen und das anhaltende Risiko für die öffentliche Gesundheit aufgrund der globalen COVID-19-Pandemie getroffen.

Neil Felton, CEO von FESPA, erklärt: „Im Mai 2020 haben wir beschlossen, die FESPA Mexiko angesichts der sich entwickelnden Pandemie bis November zu verschieben. Seitdem waren die Auswirkungen von COVID-19 in Mittelamerika dynamisch und ungewiss. Unsere oberste Priorität ist die Gesundheit und Sicherheit aller unserer Aussteller und Besucher. Deshalb unternehmen wir diesen Schritt, um das Risiko für alle unsere Teilnehmer auszuschließen. Wir freuen uns darauf, unsere mexikanische Gemeinde im September 2021 begrüßen zu dürfen. “

FESPA Mexico Aussteller Showroom

Im November 2020 wird die FESPA anstelle des Live-Events einen neuen Online-Aussteller-Showroom für ihre mexikanische Fachdruck-Community einrichten.

Auf der digitalen Plattform können regionale Aussteller ihre neuesten Nachrichten, Produkteinführungen und Videos präsentieren. Darüber hinaus können sich Besucher und Interessenten virtuell mit Ausstellern vernetzen, um Ideen auszutauschen und Verkaufsdiskussionen zu initiieren.

Michael Ryan, Group Exhibition Manager, fasst zusammen: „Wir wissen, wie wichtig es ist, die FESPA Mexico für die Ausbildung, Vernetzung und Weiterentwicklung des Spezialdruckmarktes in Mexiko und Mittelamerika zu veranstalten. Wir freuen uns daher, den Aussteller-Showroom bekannt zu geben. Mit dieser Initiative ermöglichen wir Ausstellern und Besuchern, sich miteinander zu verbinden, Wissen auszutauschen und Inspiration zu wecken, bis wir uns im September 2021 wieder persönlich treffen können. “

Die neuesten Updates zum Ausstellungsraum der FESPA Mexico finden Sie unter: Mexico.fespa.com

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024