Colour Management

Adobe entfernt Pantone-Farbbücher aus der nächsten Version von Adobe CC

by FESPA | 16.12.2021
Adobe entfernt Pantone-Farbbücher aus der nächsten Version von Adobe CC

Paul Sherfield erläutert die Entscheidung von Adobe, die Pantone-Farbbücher aus der nächsten Version von Adobe CC zu entfernen. Paul teilt die technischen und finanziellen Probleme mit, die sich daraus ergeben können.

Wie Sie vielleicht in der Fachpresse und online gesehen haben, wird Adobe die Pantone-Farbbücher aus der nächsten Version von Adobe CC entfernen, die im März 2022 veröffentlicht werden soll.


Dies wirft eine Reihe technischer und finanzieller Probleme auf, die sowohl Adobe als auch Pantone zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels noch nicht gelöst haben:

  1. Hier geht es offenbar um Geld und Pantone möchte Pantone Connect abonnieren, um diese Farbbücher in Adobe CC nutzen zu können.
 
  1. Muss ein PSP oder ein Designunternehmen also nur ein Abonnement haben und die Dateien, eine .abc-Datei, auf alle seine Macs oder PCs kopieren? Oder haben Sie ein Abonnement für jeden Computer, der Adobe CC verwendet?
 
  1. Wird dieser „Umstieg“ der Farbbücher nahtlos erfolgen? Was passiert mit den Farben, wenn ich eine Illustrator- oder InDesign-Datei mit PMS-Farben aus den aktuellen Versionen im neuen Adobe CC vom März 2022 öffne? Werden sie erkannt?
 
  1. Benutzer von X Rite-Geräten haben möglicherweise Pantone Color Manager verwendet, um die neuesten v4-Versionen der Pantone-Farbbücher als .abc (Adobe Color Book) oder .ase (Adobe Swatch Exchange) herunterzuladen und in die Swatch-Ordner in Adobe CC zu laden. Wird diese Option weiterhin verfügbar sein, da auf der Pantone-Website jetzt angegeben ist, dass die einzige Möglichkeit, diese zu erhalten, ein Pantone Connect-Abonnement ist?


Dies ist ein sehr enttäuschendes Beispiel dafür, dass zwei große Zulieferer unserer Branche nicht an die Bedürfnisse ihrer Kunden denken. Obwohl man erkannte, dass Adobe im Laufe der Jahre bei der Aktualisierung von Bereichen wie diesen Farbbüchern und ICC-Profilen auf die neuesten Spezifikationen und Standards langsam war, verwendeten die meisten die Pantone-Farbbücher in Adobe CC in einem nahtlosen Arbeitsablauf.

Problemumgehung

Derzeit gibt es eine Problemumgehung für den Fall, dass Sie Ihre vorhandenen Pantone-Farbbücher nach dem Upgrade im März 2022 beibehalten müssen.

Nachfolgend finden Sie die Pfade zu den Farbfeldbibliotheken in Photoshop, Illustrator und InDesign. Kopieren Sie diesen Ordner oder nur die Pantone-Farbbücher, die Sie benötigen, an einen sicheren Ort. Dann können Sie sie hoffentlich nach dem Upgrade wieder laden. Es ist auch unklar, ob die anderen Farbmuster, die sich derzeit in den Swatch-Ordnern befinden, in der Veröffentlichung vom März 2022 enthalten sein werden.







Quelleninformationen: Dieser Blog wurde von Paul Sherfield verfasst. Paul Sherfield, der die Missing Horse Consultancy leitet, ist in der Druck- und Premedia-Branche dafür bekannt, dass er über umfangreiche Kenntnisse zu digitalen Arbeitsabläufen verfügt und insbesondere über die geschäftlichen Hintergründe solcher Systeme verfügt.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024