Signage

Top 20 Digital Signage-Anwendungen des Jahres 2020

by FESPA | 15.03.2021
Top 20 Digital Signage-Anwendungen des Jahres 2020

Rob Fletcher stellt einige der auffälligsten Digital Signage-Anwendungen des Jahres 2020 vor

Digitale Technologien haben im vergangenen Jahr noch an Bedeutung gewonnen, da wir während der Pandemie gezwungen waren, von persönlichen Treffen auf Gespräche über den Computer oder das Mobiltelefon umzustellen.

Der Signage-Markt ist sich der Vorteile des Digitalen nur allzu bewusst. Die Entwicklung im Bereich Digital Signage hat in den letzten Jahren rasante Fortschritte gemacht, da Anbieter mit Vermarktern zusammenarbeiten, um auf innovative neue Weise mit Verbrauchern in Kontakt zu treten.

Hier wirft FESPA.com einen Blick auf die besten Bewerbungen des vergangenen Jahres…

Absen sorgt für Furore

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Absen

Designer: Absen
Beschreibung: Absen arbeitete im Jahr 2020 mit dem chinesischen Immobilienentwickler Kaisa Prosperity an einem großen Digital-Signage-Projekt. Absen produzierte und installierte eine breite Palette von Beschilderungen in Kaisas Werk in Guangzhou, darunter dieses gigantische Outdoor-Stück mit einer Größe von knapp 275 Quadratmetern.

Clear Channel feiert Pride mit digitaler Kampagne

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Clear Channel

Designer: Clear Channel / Verschiedene
Beschreibung: Clear Channel spendete 1.000 seiner digitalen Bildschirme in ganz Großbritannien für eine Basiskampagne für Pride. Als Covid-19 die traditionellen Pride-Veranstaltungen im Jahr 2020 stoppte, kam die Autorin, Performerin und Dragstar Ginger Johnson auf die Idee, digital zu feiern. Bilder von 120 queeren Mitwirkenden und Fotografen wurden auf dem Bildschirm von Clear Channel gezeigt, um die LBGTQ+-Community zu feiern.

Fans wieder mit dem Sport verbinden

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Daktronics

Designer: Daktronics
Beschreibung: Aufgrund der Covid-19-Pandemie fanden im Jahr 2020 fast alle Sportveranstaltungen hinter verschlossenen Türen statt, doch Daktronics, ein Spezialist für LED- und Digitalanzeigen, hat einen Weg gefunden, den Fans zu ermöglichen, die Spannung der Spiele auch zu Hause zu genießen. Big Stream ist das erste Streaming-Produkt seiner Art, das ein Videosignal erzeugt, um Videoboard-Inhalte direkt an die Fans zu Hause zu streamen.

Bildung der nächsten Generation mit Digital Signage


Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von CTOUCH

Designer: CTOUCH
Beschreibung: Als Schulen auf der ganzen Welt geschlossen wurden und Schüler gezwungen waren, von zu Hause aus zu lernen, entwickelte CTOUCH einen neuen Typ eines digitalen Bildschirms, der Lehrern dabei half, aus der Ferne zu unterrichten. CTOUCH hat sich mit Barco und Kinly zusammengetan, um an seinem Standort in Eindhoven ein virtuelles Klassenzimmer zu schaffen. Unternehmen könnten die Einrichtung auch nutzen, um Mitarbeiter zu schulen.

Liebe senden

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Talon Outdoor

Designer: Talon Outdoor / Grand Visual
Beschreibung: Talon Outdoor half dabei, die Liebe im Rahmen einer großen Digital-Out-of-Home-Kampagne zu teilen. Die von der World Out of Home Organisation unterstützte Kampagne #SendingLove lief auf Werbeflächen, die von über 70 Medieninhabern in 153 Städten gespendet wurden. Verbraucher könnten Bilder einsenden, auf denen sie Herzformen formen, die dann auf Bildschirmen in mehreren Ländern ausgestrahlt werden.

Ocean Outdoor serviert ein Ass mit Wimbledon-Auftritt

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Ocean Outdoor

Designer: Ocean Outdoor
Beschreibung: Wimbledon war eines der zahlreichen Sportereignisse, die im Jahr 2020 der Covid-19-Pandemie zum Opfer fielen, da das Tennisturnier aufgrund der Beschränkungen im Vereinigten Königreich abgesagt wurde. Ocean Outdoor trug dazu bei, den Schock für die Fans zu mildern, indem es am Piccadilly Lights-Standort in London eine Sonderkampagne durchführte, die Höhepunkte einiger der größten Wimbledon-Finals zeigte.

Hoch hinaus am Flughafen Edinburgh

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Absen

Designer: Absen
Beschreibung: Obwohl es auf den Flughäfen im Jahr 2020 deutlich ruhiger war, ermöglichte dies die Durchführung innovativer Digital-Signage-Arbeiten in den Flughafengebäuden. Absen installierte die größte LED-Check-in-Anzeige Europas am Flughafen Edinburgh in Schottland, bereit für den Fall, dass der Flughafen in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft mehr Passagiere willkommen heißt.

Shoppen bis zum Umfallen bei Primark

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Widd Signs

Designer: Widd Signs
Beschreibung: Der britische Schilderhersteller Widd Signs führte ein umfassendes Rebranding für den Flagship-Store von Primark in Barcelona, Spanien, durch. Das Projekt umfasste 50 verschiedene Acryl- und Aluminiumschilder, bestehend aus Tausenden energiesparenden LEDs und mehr als 1 km Verkabelung.

StairMedia punktet beim FA-Cup-Finale

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von StairMedia

Designer: StairMedia
Beschreibung: StairMedia hat beim FA-Cup-Finale im Juli die Grenzen der digitalen Beschilderung erweitert und seine hochauflösende LED-Technologie auf Treppen im Wembley-Stadion installiert. Mehrere Treppenabschnitte wurden in eine Art Bildschirm verwandelt, auf dem während des Spiels bestimmte Nachrichten und Werbung angezeigt wurden.

Rekorde in China brechen

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von VGI Malaysia

Designer: Absen
Beschreibung: Absen ist erneut an diesem beeindruckenden Projekt beteiligt, bei dem der Anbieter von LED-Lösungen das größte LED-Flughafendisplay in Südostasien installierte. Das Projekt am Kuala Lumpur International Airport umfasste die Schaffung eines „Digital Dream“-Bildschirms, bestehend aus einer 400 m² großen LED-Wand mit einer Auflösung von 23.976 W x 1.008 H.

Mit PPDS für die Zukunft bauen

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von PPDS

Designer: PPDS
Beschreibung: PPDS und Bimagotec arbeiteten gemeinsam an einem innovativen Projekt für HARFID. Das deutsche Bauunternehmen benötigte eine Lösung, die den Einsatz von Building Information Modeling (BIM) bei der Planung seiner Bauprojekte unterstützt. Als Reaktion darauf installierte Philips bei HARFID 26 LED- und interaktive LCD-Displays, die jeweils ausgewählt wurden, um den Mitarbeitern bei der Planung digitaler Visionen für zukünftige Arbeitsplätze zu helfen.

In NYC künstlerisch werden

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von JCDecaux

Designer: Public Art Fund
Beschreibung: JCDecaux hat sich mit dem Public Art Fund für eine spezielle digitale Kunstausstellung zusammengetan, bei der Werke von 50 aufstrebenden New Yorker Künstlern auf Bildschirmen in der ganzen Stadt gezeigt wurden. Die Kampagne wurde auf über 1.700 Bildschirmen in fünf New Yorker Bezirken ausgestrahlt.

Aufräumen der Ozeane

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Ocean Outdoor

Designer: Plastic Soup Foundation / AGCS Works / Ocean Outdoor
Beschreibung: Bei diesem Drei-Wege-Projekt lieferten die Plastic Soup Foundation, AGCS Works und Ocean Outdoor interaktive digitale Beschilderungen, die die Öffentlichkeit dazu aufforderten, den Ozean zu säubern. Passanten könnten mit ihrem Handy einen QR-Code scannen und auf dem riesigen Bildschirm ein Spiel spielen, um den Ozean von Plastikverschmutzung zu befreien. Nach dem Spielen wurden die Nutzer auf eine Website mit Informationen zur Reduzierung ihres Plastikverbrauchs weitergeleitet.

Unterstützung der Wiedereröffnung des Gastgewerbes

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von PPDS

Designer: PPDS
Beschreibung: Der Spezialist für digitale Displays, PPDS, hat ein neues Produkt entwickelt, um Restaurants, Bars und Cafés während der Covid-19-Krise bei der sicheren Wiedereröffnung zu unterstützen. PeopleCount wurde erstmals in der Apteekkari-Bar in Finnland installiert und funktioniert, indem es die Anzahl der Personen in einem Veranstaltungsort zählt und die draußen Wartenden darüber informiert, wann sie sicher wieder eintreten können. Ähnliche Lösungen wurden im Rahmen des Covid-19-Wiedereröffnungsprozesses in einer Reihe anderer Veranstaltungsorte eingeführt.

Der Öffentlichkeit zum Lächeln verhelfen

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Ocean Outdoor

Designer: Ocean Outdoor
Beschreibung: Ocean Outdoor führte im Jahr 2020 eine besondere Kampagne durch, um die Menschen während des zweiten Lockdowns in Großbritannien zum Lächeln und Jubeln zu ermutigen. Bei #SmileWithUs haben Menschen Fotos von sich selbst, ihren Familien und Freunden eingereicht, die auf den Bildschirmen von Ocean Outdoor in ganz Großbritannien zu sehen waren.

Wir setzen uns in London für Black Lives Matter ein

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Ron Timehin/What We Seee

Designer: Landsec / WWS / Ocean Outdoor
Beschreibung: Black Lives Matter hat im Jahr 2020 große Fortschritte gemacht, da große Anstrengungen und Kampagnen auf der ganzen Welt dazu beigetragen haben, die Bewegung zu fördern. In London führten Landsec und WWS eine Kampagne bei Piccadilly Lights durch, bei der Fotos von WWS-Gründer Misan Harriman bei Black-Lives-Matter-Märschen in der englischen Hauptstadt gezeigt wurden.

Weltweiter Dank für wichtige Arbeitskräfte

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von JCDecaux

Designer: JCDecaux
Beschreibung: JCDecaux zeigte Unterstützungs- und Dankesbotschaften für wichtige und wichtige Arbeitskräfte auf der ganzen Welt. Das Unternehmen nutzte sein umfangreiches Netzwerk an Bildschirmen, um diese Botschaften zu verbreiten und konzentrierte sich dabei auf die entscheidende Rolle, die diese Arbeitnehmer während der Covid-19-Krise gespielt haben.

Mit Kunst interaktiv werden

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von BrightSign

Designer: Verschiedene
Beschreibung: BrightSign hat sich mit MASARY Studios für eine interaktive Kunstinstallation beim Canal Convergence Festival in Scottsdale, Arizona, zusammengetan. Die Leute konnten Zusammenstellungen über eine App hochladen, wobei BrightSign HD-Mediaplayer und Epson-Projektoren die Arbeiten an drei Standorten rund um Scottsdale zeigten.

Aufrecht stehen in China

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Absen

Designer: Absen
Beschreibung: Absen steht erneut auf der Liste für dieses beeindruckende Projekt in China, wo fast 1.000 m² Innen- und Außendisplays geliefert wurden. Das Highlight der Entwicklung war eine 800 Quadratmeter große, nach außen gewölbte Display-Videowand, die zur Wiedergabe von Marken- und individuellen 3D-Inhalten dient.

Irgendwo über dem Regenbogen…

Bildunterschrift: Bild mit freundlicher Genehmigung von Ocean Outdoor

Designer: Landsec / Ocean Outdoor
Beschreibung: Wir vervollständigen unsere Top 20 mit einer Hommage an die Helden des Jahres 2020, unsere vielen Schlüsselarbeiter. Landsec und Ocean Outdoor verwandelten Piccadilly Lights in einen riesigen Regenbogen mit Bildern von Tausenden NHS-Mitarbeitern, Schlüsselkräften und Betreuern. Der Regenbogen wurde während der Pandemie für Millionen zum Symbol des Dankes und der Hoffnung.

Wenn man sich diese vielen wunderbaren Beispiele für Digital Signage ansieht, wird deutlich, dass Innovation und Kreativität in diesem Sektor keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigen.

Die European Sign Expo 2021 , eine auf Europa spezialisierte Ausstellung für nicht gedruckte Beschilderung und visuelle Kommunikation, findet vom 12. bis 15. Oktober im RAI-Messezentrum in Amsterdam statt. Vernetzen Sie sich mit Fachleuten aus der gesamten Branche, um mehr über die neuesten Fortschritte bei dieser Technologie zu erfahren und mit Experten darüber zu sprechen, wie sie ihre eigene Arbeit verbessern können. Melden Sie jetzt Ihr Interesse an .

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Beschilderungen ohne Druck: Techniken, Hersteller, Zukunftsaussichten
Signage

Beschilderungen ohne Druck: Techniken, Hersteller, Zukunftsaussichten

Sie liegen im Trend, die European Sign Expo 2024 hat es gerade wieder gezeigt: Beschilderungen ohne Druck. Inzwischen gibt es so viele Varianten, dass sich buchstäblich für jeden Anwendungsbereich die ideale Technologie finden lässt. Die wichtigsten stellen wir hier vor.

22-04-2024
9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler
Garment Printing

9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler

Marshall Atkinson stellt verschiedene Prinzipien des Lean Manufacturing vor, die dabei helfen, Abläufe zu rationalisieren, Abfall zu reduzieren, die Produktivität zu steigern und die Kosten Ihres Unternehmens zu senken.

22-04-2024
Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?
Software

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?

Nessan Cleary berichtet, dass Druckmaschinenhersteller zunehmend Maschinenanalysedienste anbieten und ob diese im Großformatsektor ihr Geld wert sind.

19-04-2024
Software: Das Herz von Digital Signage
Signage

Software: Das Herz von Digital Signage

Ohne die richtige Software ist Digital Signage nicht viel mehr als ein großer Fernseher. Wie finden Kunden die richtige Lösung für ihr Projekt, und was können Druckdienstleister tun, um ihnen zu helfen?

19-04-2024