Stets zu Diensten mit unserer Technik

by FESPA | 02.07.2018
Stets zu Diensten mit unserer Technik

Pixartprinting bietet europäischen Druckereien einen echten Wettbewerbsvorteil und präsentiert vorab die neuen Muster-Kits.

 „Wir stehen mit unserer Technik stets zu Diensten“ – so lautete der Claim, den Pixartprinting für sein Debüt auf der Fespa 2018 wählte. Das Web-to-Print-Unternehmen präsentierte sich Europas Druckereien und Druckdienstleistern als Druck- und Medienpartner.

Auf dem Stand konnten etliche der im Unternehmenskatalog verfügbaren Produktionsoptionen nicht nur in Augenschein, sondern auch in die Hand genommen werden. „Unser Maschinenpark besteht aktuell aus über 100 Industriemaschinen der neuesten Generation, wobei sich eine Abteilung ausschließlich dem Großformatdruck widmet. Ein echter Vorteil, den wir anderen Druckereien und Branchenvertretern bieten können. Denn wir garantieren exzellente Qualität, kurze Lieferzeiten, günstige Preise und vor allem Service mit echtem Zusatznutzen”, erläutert Federico Gonzalez, Marketing & Sales Director von Pixartprinting.

Um diese Services einem noch breiteren Publikum bekannt zu machen, wählte das italienische Unternehmen die FESPA Global Print Expo für die Vorstellung seiner neuen Muster-Kits für Großformate. Sie lösen ab September die einzelnen Musterbücher für Plattenmaterialien, Etiketten, selbstklebende Medien, Banner und Stoffe sowie Roll-to-Roll ab.  

„Unsere Marketing-Abteilung arbeitet seit Monaten an der Veröffentlichung der neuen Muster, um den Kunden noch detailliertere und zielgenauere Arbeitsmittel an die Hand zu geben. Sie umfassen Druckproben auf unterschiedlichen Materialien, die mit unterschiedlichen Techniken erstellt wurden – die Muster-Kits sind essenzielle Tools für die Nutzer, die deren Präzision und Vollständigkeit zu schätzen wissen”, erzählt Gonzalez.

Rabatte für Einkäufer

„Aus diesem Grund haben wir eine Rabattaktion gestartet: Beim Kauf eines Musters erhalten die Kunden einen Rabattgutschein über den Gegenwert, den sie für Produkte und Materialien, die in diesem Muster enthalten sind, einsetzen können.“ Auf der Messe wurden über 500 Muster-Kits an Bestands- und potenzielle Neukunden verschenkt.

 „Der Erfolg dieser Aktion während der Veranstaltung untermauert unsere Mission: Wir möchten nicht nur einen herausragenden Service bieten, sondern den Druckprofis auch neue Geschäfts- und Wachstumsmöglichkeiten aufzeigen, die sich dank der Unterstützung eines vertrauenswürdigen Partners wie Pixartprinting ergeben”, ergänzt Patrizia Baggio – Head of Communication von Pixartprinting.

Neben den neuen Muster-Kits für Großformate, die an der Fespa vorgestellt wurden, sind im Online-Shop Muster für alle Produktlinien von Pixartprinting erhältlich: Verpackungen, Papiersorten, Tragetaschen und Umschläge. Ein weiterer Beweis für die Bedeutung, die Pixartprinting dem Kundenservice beimisst: In der TÜV-geprüften Kundenbetreuung des Unternehmens arbeiten heute 80 Mitarbeiter, die Nutzeranfragen aus ganz Europa in der jeweiligen Landessprache beantworten können, und zwar durchgehend von 9 bis 22 Uhr.

FESPA Global Print Expo ist wichtige Plattform

„Wir haben uns für die Teilnahme an der Fespa entschieden, um unsere Kunden persönlich zu treffen und jenen, mit denen wir noch nicht zusammenarbeiten, die zahlreichen Vorzüge der Pixartprinting-Methode vorzustellen. Wir wollten aufzeigen, wie unsere Dienstleistung professionelle Grafiker dabei unterstützen kann, jegliche Anfrage der Kunden zu befriedigen und dabei höhere Margen zu erzielen, Produktionsspitzen zu bewältigen und die eigene Dienstleistungspalette zu verbreitern”, versichert Gonzalez.

„Und dieses Ziel haben wir mehr als erreicht“, versichert er. „Wir sind äußerst zufrieden mit dieser Veranstaltung, dank der wir den kontinuierlichen Dialog mit unseren Kunden auch auf eine persönliche Ebene verlagern konnten: Wir haben Kommentare, Lob und unzählige neue Ideen für den weiteren Ausbau unseres Serviceangebots mitgenommen.“
 

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

So dekorieren Sie Hüte mit allem und überall, einschließlich 3D-Verzierungen
Sportswear
1:24

So dekorieren Sie Hüte mit allem und überall, einschließlich 3D-Verzierungen

Wir sprechen mit Andy Rogers, Marketing Director bei Stahls‘ UK & Europe, über das Verzieren von Hüten und insbesondere über die 360 IQ-Hutpresse auf der FESPA Global Print Expo 2024 im RAI in den Niederlanden.

12-04-2024
So dekorieren Sie Hüte mit allem und überall, einschließlich 3D-Verzierungen
So steigern Sie die Wärmeübertragungseffizienz durch gleichbleibend genaue Positionierung
Sportswear
1:39

So steigern Sie die Wärmeübertragungseffizienz durch gleichbleibend genaue Positionierung

Wir sprechen mit Andy Rogers, Marketingleiter bei Stahls UK & Europe, über den Pro Place IQ und die Technologie dahinter. Andy erklärt, wie der Pro Place IQ das Bild auf dem Bildschirm auf die Platte projiziert.

11-04-2024
So steigern Sie die Wärmeübertragungseffizienz durch gleichbleibend genaue Positionierung
FESPA Brasil 2024 bricht Rekorde und etabliert seine Position in Brasilien
Digitaldruck

FESPA Brasil 2024 bricht Rekorde und etabliert seine Position in Brasilien

FESPA Brasil Digital Printing 2024 etablierte sich als wichtigste Fachmesse für Digitaldruck in Brasilien und Lateinamerika. Die Ausstellung fand vom 11. bis 14. März 2024 im Expo Center Norte in São Paulo, Brasilien, statt. Die Ausstellung wurde sowohl von APS Eventos als auch von FESPA organisiert.

10-04-2024
Entscheidungsträger aus aller Welt konkretisieren Investitionspläne auf der FESPA 2024
Digitaldruck

Entscheidungsträger aus aller Welt konkretisieren Investitionspläne auf der FESPA 2024

Die FESPA Global Print Expo 2024, die European Sign Expo, die Personalisation Experience und die erste Sportswear Pro (19. – 22. März 2024, RAI Amsterdam) zogen ein globales Publikum hochrangiger Entscheidungsträger an, die Investitionen für das Geschäftswachstum priorisierten.

09-04-2024