Garment Printing

Printful führt mit dem Kornit Poly Pro Printer hochwertigen Druck auf 100 % Polyester ein

by FESPA | 16.03.2020
Printful führt mit dem Kornit Poly Pro Printer hochwertigen Druck auf 100 % Polyester ein

Printful hat mit dem Betatest des neuen Kornit Avalanche Poly Pro-Druckers bei einer ausgewählten Kundengruppe begonnen.

Der Drucker produziert hochwertige DTG-Drucke (Direct-to-Garment) auf 100 % Polyester und hilft Printful dabei, neue Bekleidungsnischen wie Activewear zu erschließen. Printful hat 600.000 US-Dollar in die Anschaffung des neuen Druckers investiert und plant, in den kommenden Monaten den Druck für alle Kunden einzuführen.

Im Jahr 2019 erwirtschaftete der weltweite Activewear-Markt einen Umsatz von rund 181 Milliarden US-Dollar und wird voraussichtlich weiter wachsen, wobei die neuesten Prognosen bis 2025 einen Umsatz von 208 Milliarden US-Dollar prognostizieren. Da der Großteil der Sport- und Aktivbekleidung aus Polyester besteht, ist der neue Kornit Poly Pro-Drucker ist ein Game-Changer im DTG-Bekleidungsdruck.

Bisher erfolgte der Druck auf 100 % Polyester am häufigsten durch Sublimation und Siebdruck. Obwohl dies nicht unmöglich ist, führt der DTG-Druck auf diesem Material häufig zu Verfärbungen. Der Poly Pro-Drucker von Kornit ist der erste, der hochwertige DTG-Drucke auf 100 % Polyester liefert. Mit der Einführung der nächsten Druckergeneration öffnet Kornit die Türen zum On-Demand-Druck auf Bekleidungskategorien wie Sportbekleidung.

Kornit ist seit langem die erste Wahl von Printful. Ihre Drucker sind unserer Meinung nach die hochwertigste Option auf dem Markt und wir freuen uns über die neuen Produktmöglichkeiten, die der Poly Pro-Drucker mit sich bringt“, sagt Davis Siksnans, CEO von Printful.

Beim Drucken von Bekleidung auf Abruf gibt es kein Mindestbestellvolumen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit unverkaufter Produktbestände und riskanter Investitionen in große Großbestellungen. Die Einrichtung eines Online-Shops mit stark nachgefragten Artikeln wie Sportbekleidung wird dazu beitragen, den Umsatzerfolg des Geschäfts und die Markenbekanntheit zu steigern.

„Printful ist nicht nur ein Branchenführer im On-Demand-Textildruck, sondern seit langem auch ein hervorragender Indikator dafür, was Kornit leisten kann; Sie haben ihr Direct-to-Garment-Geschäft parallel zu den technologischen Innovationen von Kornit aufgebaut“, sagt Kornit-Vertreter. „Durch die Hinzufügung von Avalanche Poly Pro zum Mix kann Printful seinen Kunden die brillanteste, langlebigste und verantwortungsvollste Sport- und Freizeitbekleidung bieten, die derzeit der am schnellsten wachsende Sektor des Marktes ist. Sie meistern konsequent das Geschäft der einzelhandelstauglichen, umweltfreundlichen und kostengünstigen Auftragsabwicklung auf Abruf, und Kornit ist stolz darauf, in jeder Phase dieses Unterfangens hinter ihnen zu stehen“ , sagt Omer Kulka, CMO von Kornit Digital.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

So schaffen Sie eine effiziente Smart Factory
Personalisation

So schaffen Sie eine effiziente Smart Factory

Debbie McKeegan spricht bei Personalise Make Wear in Amsterdam mit Branchenspezialisten über intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie. Debbie spricht mit Antigro, Caldera, Print Logistic, Inkcups und Kornit Digitial.

18-04-2024
Textildruck für Endkonsumenten: Durch Software zu Müllvermeidung
Textile Printing

Textildruck für Endkonsumenten: Durch Software zu Müllvermeidung

Die Modeindustrie ist weltweit einer der Hauptverursacher von Umweltverschmutzung. Lässt sich das durch digitalen Textildruck ändern, und was hat Software damit zu tun?

17-04-2024
Standard-Lichtbedingungen für Großformatdrucker und ihre zahlreichen Märkte
Wide Format Printing

Standard-Lichtbedingungen für Großformatdrucker und ihre zahlreichen Märkte

Paul Sherfield erläutert die verschiedenen Standardbedingungen, die für Großformatdrucker erforderlich sind, da Farben je nach Beleuchtungsart und Umgebung unterschiedlich erscheinen können.

17-04-2024
EFKA startet neuen vollintegrierten Webshop
Signage

EFKA startet neuen vollintegrierten Webshop

EFKA, ein führender Hersteller und europäischer Marktführer für Aluminium-Textilrahmen, gab den Start seines neuen Webshops bekannt, der vollständig in die Website integriert ist und zahlreiche Vorteile für Kunden bietet.

17-04-2024