Neue Design- und Workflow-Software FlexiDYESUB von SAi für den Sublimationsdruck

by FESPA | 21.11.2019
Neue Design- und Workflow-Software FlexiDYESUB von SAi für den Sublimationsdruck

Die auf Flexi 19 basierende Lösung FlexiDYESUB von SAi soll den Sublimations-Workflow vom Design über das Farbmanagement und die RIP-Verarbeitung bis hin zur Druckausgabe verbessern.

FlexiDYESUB von SAi will mit einem lückenlosen Funktionsumfang als All-in-One-Anwendung das Design für den Sublimationsdruck für Druckereien jeder Größe vereinfachen. Das von Flexi 19 übernommene 64-Bit-RIP gewährleistet eine schnelle Verarbeitung. Die individuelle Steuerung der Farbkanäle ermöglicht den Einsatz spezieller Druckfarben für Sonderanwendungen. Für mehr Effizienz sorgt ein Farbprofil-Assistent, der die gezielte Profilerstellung ermöglicht und die Erstellung von Farbauszügen erleichtert. Durch eine Farbzuordnungsfunktion können Sonderfarben präzise angepasst werden.
Sublimationsdruck für Druckereien jeder Größe

Bildunterschrift: Die Schmuckfarbenzuordnung von FlexiDYESUB gewährleistet perfekte Farbabstimmung. Foto: SAi

Durch seine Vielseitigkeit und Farbvielfalt eignet sich der Sublimationsdruck für ein breites Anwendungsspektrum. Digitaler Sublimationsdruck kann direkt auf dem Substrat oder indirekt über Tranferpapier erfolgen. FlexiDYESUB ist für beide Verfahren und für alle Anwendungen geeignet.

Die digitale Technologie hat den Sublimationsdruck stark vereinfacht. Daher kommen heute nicht nur große Textildruckereien in den Genuss dieser Vorteile. Auch kleinen und mittleren Unternehmen, die kleine Serien oder gar Einzelstücke auf Metall, Keramik, Glas, Kunststoff, Karton oder Textil herstellen, bieten sich neue Produktmöglichkeiten. Dank der großen Substratauswahl sind der Kreativität bei der Produktion von Werbetechnik-Erzeugnissen keine Grenzen gesetzt.

„Der Sublimationsdruck eignet sich ideal für Textilien. Dort erlaubt er leuchtende Farben. Da die Druckfarben eine Verbindung mit dem Gewebe eingehen, werden die Motive durch wiederholtes Waschen und Zusammenlegen weder rissig noch lösen sie sich ab“, erklärt Radisa Peric, Flexi Product Manager, SAi.

Er fährt fort: „Durch die Skalierbarkeit vom individualisierten Konsumartikel bis hin zur Textilproduktion für internationale Marken ist der Sublimationsdruck ein äußerst interessanter und dynamischer Markt, SAi FlexiDYESUB bietet Tools für das gesamte Anwendungsspektrum“,

Neben dem Farbmanagement bietet FlexiDYESUB auch Tools für die Angebotserstellung sowie eine neue Linealfunktion für die Messung langer Drucke. Auftragsdaten können in der Cloud gespeichert werden. Über das schnelle und sichere Artwork Approval Tool kann man mit Kunden besser kommunizieren und etwa seine Freigabe einholen. So lässt sich die Produktionszeit weiter verkürzen, außerdem kann man Kosten sparen. FlexiDYESUB wird als Abonnement für 49, 95 Euro pro Monat bei einer Mindestlaufzeit von einem Jahr angeboten. Die vollständig flexible Option kostet knapp 60 Euro im Monat.
 

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?
Software

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?

Nessan Cleary berichtet, dass Druckmaschinenhersteller zunehmend Maschinenanalysedienste anbieten und ob diese im Großformatsektor ihr Geld wert sind.

19-04-2024
Software: Das Herz von Digital Signage
Signage

Software: Das Herz von Digital Signage

Ohne die richtige Software ist Digital Signage nicht viel mehr als ein großer Fernseher. Wie finden Kunden die richtige Lösung für ihr Projekt, und was können Druckdienstleister tun, um ihnen zu helfen?

19-04-2024
Intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie im Fokus bei Personalise Make Wear 2024
Personalisation

Intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie im Fokus bei Personalise Make Wear 2024

FESPAs Textilbotschafterin Debbie McKeegan spricht mit Branchenspezialisten bei Personalise Make Wear auf der Personalisation Experience und Sportswear Pro 2024 in Amsterdam. An jedem Tag der Ausstellungen veranstaltete Debbie ein Kamingespräch mit diesen Spezialisten, um verschiedene Branchenthemen zu besprechen. Während dieses Kamingesprächs mit Antigro, Caldera, Print Logistics, Inkcups und Kornit Digital diskutieren sie die Rolle digitaler Technologien bei der Personalisierung, die Neugestaltung der Lieferkette, die Zukunft der Fertigung und vieles mehr.

19-04-2024
So schaffen Sie eine effiziente Smart Factory
Personalisation

So schaffen Sie eine effiziente Smart Factory

Debbie McKeegan spricht bei Personalise Make Wear in Amsterdam mit Branchenspezialisten über intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie. Debbie spricht mit Antigro, Caldera, Print Logistic, Inkcups und Kornit Digitial.

18-04-2024