Interior Printing

Möchten Sie Ihre Dienstleistungen diversifizieren? Der Inneneinrichtungsmarkt bietet große Chancen

by FESPA | 04.10.2021
Möchten Sie Ihre Dienstleistungen diversifizieren? Der Inneneinrichtungsmarkt bietet große Chancen

Innendekoration ist einer der am stärksten wachsenden Märkte im Digitaldruck. Wouter Derichs, Sales & Marketing Director, Large Format Graphics bei Canon Europe, spricht über die rasante Entwicklung der Drucktechnologie und wie dadurch ständig neue und aufregende Möglichkeiten entstehen.

Im Jahr 2024 wird der weltweite Markt für gedruckte Beschilderungen im Innendekor spekulativ einen Wert von 54 Milliarden US-Dollar haben. *Damit hat sich der Markt für Innendekoration längst als sehr lukrative Investition mit nachhaltigem Wachstum für Druckdienstleister etabliert.

Der größte Wachstumsbereich liegt bei Wandverkleidungslösungen wie Tapeten, Wandgemälden und Textilien. Dank der Fortschritte im Digitaldruck sind diese Anwendungen jetzt vollständig anpassbar und erwecken die Visionen der Kunden zum Leben. Bei richtiger Umsetzung kann die Inneneinrichtung die Geschichte einer Marke geschickt vermitteln und unsere Wahrnehmung eines Raums beeinflussen.


Aber nicht nur Einzelhandel und Gastronomie haben die Kraft der maßgeschneiderten Inneneinrichtung entdeckt. Während der Pandemie ist die Nachfrage nach personalisierten Designs im Zuhause des alltäglichen Verbrauchers um 185 % gestiegen**.

Durch den Digitaldruck können Verbraucher jetzt maßgeschneiderte Produkte bestellen, die auf Kriterien wie der gewünschten Haltbarkeit, der Oberfläche, auf der sie angebracht werden sollen, und der Frage, ob sie die Installation selbst anbringen möchten, basieren. Darüber hinaus sind diese maßgeschneiderten Designs dank des Digitaldrucks jetzt sowohl für den Kunden als auch für den Druckdienstleister zu einem günstigeren Preis erhältlich, was häufigere Änderungen ermöglicht.

Um mit der steigenden Nachfrage nach maßgeschneiderten Wandverkleidungen und bedrucktem Dekor Schritt zu halten, expandieren immer mehr Druckdienstleister in den Großformatdruck für den Innendekormarkt. Sogar Druckereien ohne vorherige Erfahrung in der Inneneinrichtung nutzen den Trend auf dem Markt, indem sie ihren Kunden die Möglichkeit geben, ihre eigenen Produkte zu entwerfen.

Ohne einen optimierten Produktionsaufbau, der Ihren Geschäftsanforderungen entspricht, kann es jedoch schwierig sein, sich auf dem Markt zu etablieren, wettbewerbsfähig zu bleiben und gleichzeitig die Erwartungen der Kunden zu erfüllen.

Um zu veranschaulichen, wie Druckdienstleister problemlos auf Innendekorationsanwendungen umsteigen können, stellt Canon auf der FESPA Global Print Expo 2021 seine UVgel Wallpaper Factory vor. Eine nahtlose, vollautomatische End-to-End-Lösung mit dem Colorado 1650 in Verbindung mit anderen Produkten zur Schaffung einer modularen, skalierbaren Produktionslinie, die Ihren Produktionsanforderungen entspricht.


Canon wird außerdem den Flachbettdrucker Arizona 135 GT ausstellen, um die vielfältigen Möglichkeiten der Innendekorationsanwendungen, die auf einer Reihe starrer und flexibler Substrate gedruckt werden können, noch weiter hervorzuheben. Mit dem Drucker können Sie Ihr Anwendungsangebot erweitern, vom Direktdruck auf Holz, Beton und Glas bis hin zum Druck auf Fliesen, um eine maßgeschneiderte Küchenrückwand zu erstellen. Seine einzigartige Fähigkeit, effizienten, qualitativ hochwertigen Rand-zu-Rand-Druck zu liefern, macht ihn zu einem äußerst vielseitigen Drucker für die Herstellung von Innendekorationsanwendungen.

Passend zum Thema der FESPA 2021 „Bringing Color Back“ wird der Canon-Stand unter dem Motto „The Taste of Colour“ eine breite Palette farbenfroher und Innendekorationsanwendungen zeigen, darunter Poster, Banner, Bodengrafiken und Tapeten. .

Um die Möglichkeiten unserer End-to-End-Lösungen weiter zu demonstrieren, haben wir mit der Vegan Junk Food Bar zusammengearbeitet, einer veganen Restaurantkette mit einem bemerkenswerten Standort in Amsterdam. Canon arbeitete mit Designern zusammen, um monochrome Wandverkleidungen, Möbelfolien, Fenster- und Bodenfolien zu entwerfen, die alle auf den Großformatgeräten von Canon gedruckt wurden. Das monochrome Design erzeugt die Illusion eines vollständig zweidimensionalen Raums und hebt die farbenfrohen Speisen im Kontrast zum schwarz-weißen Café hervor.

Besuchen Sie Canon am Stand 1-F95. Entdecken Sie die neuesten Innovationen im Bekleidungsdruck auf der Global Print Expo 2021 , Europas führender Ausstellung für Sieb- und digitalen Großformatdruck, Textildruck und Beschilderung. Entdecken Sie die neuesten Produkte, vernetzen Sie sich mit Gleichgesinnten und erkunden Sie neue Geschäftsmöglichkeiten. Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie den Aktionscode FESM126, um einen Rabatt von 30 Euro zu erhalten.

*Die Zukunft der gedruckten Beschilderung in einer elektronischen Welt bis 2024, Smithers Pira, 2019.
https://www.smithers.com/en-gb/services/market-reports/printing/printed-signage-in-an-electronic-world-to-2024
**Wie sich Covid auf Wohntrends auswirkt, Elephantsock, 2020.
https://www.elephantstock.com/blogs/inspiration/how-covid-19-affects-home-decor-trends

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?
Software

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?

Nessan Cleary berichtet, dass Druckmaschinenhersteller zunehmend Maschinenanalysedienste anbieten und ob diese im Großformatsektor ihr Geld wert sind.

19-04-2024
Software: Das Herz von Digital Signage
Signage

Software: Das Herz von Digital Signage

Ohne die richtige Software ist Digital Signage nicht viel mehr als ein großer Fernseher. Wie finden Kunden die richtige Lösung für ihr Projekt, und was können Druckdienstleister tun, um ihnen zu helfen?

19-04-2024
Intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie im Fokus bei Personalise Make Wear 2024
Personalisation

Intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie im Fokus bei Personalise Make Wear 2024

FESPAs Textilbotschafterin Debbie McKeegan spricht mit Branchenspezialisten bei Personalise Make Wear auf der Personalisation Experience und Sportswear Pro 2024 in Amsterdam. An jedem Tag der Ausstellungen veranstaltete Debbie ein Kamingespräch mit diesen Spezialisten, um verschiedene Branchenthemen zu besprechen. Während dieses Kamingesprächs mit Antigro, Caldera, Print Logistics, Inkcups und Kornit Digital diskutieren sie die Rolle digitaler Technologien bei der Personalisierung, die Neugestaltung der Lieferkette, die Zukunft der Fertigung und vieles mehr.

19-04-2024
So schaffen Sie eine effiziente Smart Factory
Personalisation

So schaffen Sie eine effiziente Smart Factory

Debbie McKeegan spricht bei Personalise Make Wear in Amsterdam mit Branchenspezialisten über intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie. Debbie spricht mit Antigro, Caldera, Print Logistic, Inkcups und Kornit Digitial.

18-04-2024