Digitaldruck

Mimaki Europe gibt die Ernennung eines neuen Geschäftsführers bekannt

by FESPA | 01.09.2020
Mimaki Europe gibt die Ernennung eines neuen Geschäftsführers bekannt

Mimaki Europe hat die Ernennung von Takahiro Hiraki zum Geschäftsführer bekannt gegeben. Hiraki kam 1997 als Vertriebsmitarbeiter für die Mimaki CF-Serie zu Mimaki Engineering.

In den nächsten 20 Jahren blieb Takahiro bei Mimaki Europe , wo er sein Fachwissen in der Technologie ausbaute und seine Vertriebskarriere in verschiedenen Führungspositionen voranbrachte. Im Verlauf seiner Karriere übernahm Hiraki die Verantwortung für größere Teams und den Erfolg von Mimaki in neuen und aufstrebenden Märkten, da das Unternehmen seine Lösungen erweiterte.


Bildunterschrift: Takahiro Hiraki, Geschäftsführer von Mimaki Europe

Im Jahr 2019 trat Hiraki dem Vorstand bei und erhielt die Führungsverantwortung für Mimaki Europe. Die Ernennung zum Geschäftsführer der Region in diesem Jahr spiegelt sein Engagement für die Organisation und seine Begeisterung für diesen vielfältigen, innovativen und erfolgreichen Teil des Mimaki-Geschäfts wider.

Hiraki nimmt diese neue Herausforderung und spannende Chance gerne an und erklärt: „Seit meiner bescheidenen Anfänge in einem Fertighaus und als einer von nur 180 Mitarbeitern, die Schneideplotter und CAD-Plotter verkaufen, war meine Reise zu Mimaki geprägt von Brancheninnovationen und bahnbrechenden Technologien. Durchbrüche und deutliches Wachstum. Mein Ziel als Geschäftsführer von Mimaki Europe ist es, die Beziehungen zu unseren Partnern und Kunden weiter auszubauen, um den sich entwickelnden lokalen Bedürfnissen dieser Unternehmen gerecht zu werden und Mimaki Europe in die nächste Erfolgsphase zu führen.“


Bildunterschrift: Ryosuke Nakayama, Assistent der Geschäftsführung von Takahiro Hiraki bei Mimaki Europe

Mimaki Europe begrüßt außerdem Ryosuke Nakayama als Executive Assistant von Hiraki. Nakayama kam 2012 zu Mimaki Engineering und hat sich während seiner achtjährigen Tätigkeit im Unternehmen weltweit in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Produktmanagement hervorgetan. Nakayamas umfassende Erfahrung, sein Fachwissen und seine vielfältigen Fähigkeiten werden für das Managementteam von Mimaki Europe von großem Nutzen sein.

Hiraki tritt die Nachfolge von Yuji Ikeda an, der kommentierte: „Mit Hiraki und Nakayama gewinnt Mimaki Europe zwei versierte und hochqualifizierte Teammitglieder hinzu. Ich bin zuversichtlich, dass Hiraki dieses neu verstärkte Team dazu führen wird, in den kommenden Monaten Großes zu erreichen, trotz der beispiellosen und herausfordernden Situation, mit der wir alle in diesem Jahr konfrontiert waren. Ich wünsche ihm und Mimaki Europe viel Erfolg.“

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

WrapFest kehrt inmitten des Booms der Fahrzeugindividualisierung nach Silverstone zurück
Vehicle Wrapping

WrapFest kehrt inmitten des Booms der Fahrzeugindividualisierung nach Silverstone zurück

WrapFest, die spezielle Show für die Fahrzeug- und Oberflächendekorations-Community, kehrt dieses Jahr vom 3. bis 4. Oktober 2024 auf die prestigeträchtige Rennstrecke von Silverstone zurück.

22-04-2024
Möglichkeiten für Großformatdrucker in der Etikettierung
Labels

Möglichkeiten für Großformatdrucker in der Etikettierung

Nessan Cleary erklärt, wie die Etikettierung eine einzigartige Chance für Großformatdruckanbieter darstellen kann, die ihr Geschäft ausbauen und diversifizieren möchten.

22-04-2024
9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler
Garment Printing

9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler

Marshall Atkinson stellt verschiedene Prinzipien des Lean Manufacturing vor, die dabei helfen, Abläufe zu rationalisieren, Abfall zu reduzieren, die Produktivität zu steigern und die Kosten Ihres Unternehmens zu senken.

22-04-2024
Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?
Software

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?

Nessan Cleary berichtet, dass Druckmaschinenhersteller zunehmend Maschinenanalysedienste anbieten und ob diese im Großformatsektor ihr Geld wert sind.

19-04-2024