Digitaldruck

FESPA Brasil 2020 aufgrund der Coronavirus-Situation verschoben

by FESPA | 13.03.2020
FESPA Brasil 2020 aufgrund der Coronavirus-Situation verschoben

FESPA und APS haben beschlossen, die Veranstaltung FESPA Brasil 2020 zu verschieben, die nächste Woche (18. - 21. März 2020) im Expo Center Norte, Sao Paolo, Brasilien, stattfinden sollte.

Der Schritt folgt auf die kürzliche Ankündigung der Verschiebung der FESPA 2020-Veranstaltungen in Madrid, Spanien, die ursprünglich für den 24. bis 27. März 2020 geplant waren (Global Print Expo, European Sign Expo, Sportswear Pro).

Die Verschiebung der FESPA Brasil 2020 erfolgte nach Rücksprache mit dem lokalen FESPA-Partner und Fachveranstaltungsorganisator APS Eventos Corporativos sowie den führenden FESPA-Ausstellern in der Region angesichts der weltweiten Eskalation der Coronavirus-Krise in den letzten Tagen.

Neil Felton, CEO der FESPA, kommentiert: „Wir haben die Situation in Brasilien seit dem Virusausbruch genau beobachtet, ebenso wie in Europa. Bis vor kurzem bedeutete die relativ geringe Zahl bestätigter Fälle in Brasilien, dass es bei den Ausstellern kaum Unterstützung für eine Verschiebung gab. Die sich in der letzten Woche rasch verändernde globale Lage hat uns jedoch dazu veranlasst, unsere Risikoeinschätzung für dieses Ereignis neu zu bewerten. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die Veranstaltung im Interesse der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer lateinamerikanischen Veranstaltungsgemeinschaft auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 zu verschieben.“

Das Team der FESPA Brasil steht bezüglich der Verschiebung in direktem Kontakt mit allen Ausstellern und vorab angemeldeten Besuchern und wird zu gegebener Zeit die verfügbaren Optionen für eine Umplanung prüfen.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

WrapFest kehrt inmitten des Booms der Fahrzeugindividualisierung nach Silverstone zurück
Vehicle Wrapping

WrapFest kehrt inmitten des Booms der Fahrzeugindividualisierung nach Silverstone zurück

WrapFest, die spezielle Show für die Fahrzeug- und Oberflächendekorations-Community, kehrt dieses Jahr vom 3. bis 4. Oktober 2024 auf die prestigeträchtige Rennstrecke von Silverstone zurück.

22-04-2024
Möglichkeiten für Großformatdrucker in der Etikettierung
Labels

Möglichkeiten für Großformatdrucker in der Etikettierung

Nessan Cleary erklärt, wie die Etikettierung eine einzigartige Chance für Großformatdruckanbieter darstellen kann, die ihr Geschäft ausbauen und diversifizieren möchten.

22-04-2024
9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler
Garment Printing

9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler

Marshall Atkinson stellt verschiedene Prinzipien des Lean Manufacturing vor, die dabei helfen, Abläufe zu rationalisieren, Abfall zu reduzieren, die Produktivität zu steigern und die Kosten Ihres Unternehmens zu senken.

22-04-2024
Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?
Software

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?

Nessan Cleary berichtet, dass Druckmaschinenhersteller zunehmend Maschinenanalysedienste anbieten und ob diese im Großformatsektor ihr Geld wert sind.

19-04-2024