Verpackung

Domino blickt auf ein gewelltes Wachstum mit drei Terminen

by FESPA | 28.10.2020
Domino blickt auf ein gewelltes Wachstum mit drei Terminen

Domino Digital Printing Solutions hat seine Präsenz auf dem Wellpappenmarkt durch die Bekanntgabe von drei leitenden Ernennungen verstärkt.

Ben Ginesi wird als europäischer Vertriebsleiter für digitale Wellpappenverpackungen zu Domino stoßen, während Lloyd Kent zum neuen Senior Sales Manager für Wellpappe in der Digitaldruck-Abteilung Nordamerika und Dale Rawhoof zum technischen Produktmanager für das Wellpappensegment ernannt wurden.

Ginesi wird seine neue Rolle nach 18 Jahren an der HSG antreten, wo er mehrere leitende Positionen innehatte und über umfangreiche Produktionskenntnisse im digitalen Wellpappen-Inkjet verfügt.

Kent ist seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Wellpappenbranche tätig und hatte verschiedene leitende Vertriebspositionen bei EFI, HP und Bobst inne, wo er für den Vertrieb digitaler und herkömmlicher Wellpappendruckgeräte verantwortlich war.

Rawhoof verfügt über insgesamt mehr als 31 Jahre Erfahrung im Anwendungs-, Projekt- und Produktmanagement in Dominos Digitaldruck-Abteilung Nordamerika.

Im Gespräch mit FESPA.com über die Doppelbesetzung sagte Business Development Manager Matt Condon, der das Wellpappenteam von Domino leitet, dass die drei Ernennungen zeigen, wie ernsthaft Domino in den Wellpappenmarkt investiert.

„Domino hat bei der Auswahl dieser Ernennungen große Sorgfalt walten lassen, um künftigen kommerziellen und technischen Erfolg zu gewährleisten“, sagte Condon. „Domino freut sich sehr über die Zusammenführung dieses Führungsteams und ist für uns eine große Hilfe bei unserem Einstieg in den Wellpappensektor.“

Domino ist erst im Juni dieses Jahres mit der Einführung seiner neuen digitalen Wellpappen-Inkjet-Druckmaschine X630i und dem wässrigen Tintensatz AQ95 in den digitalen Wellpappenmarkt eingestiegen, doch Condon sagte, das Unternehmen habe bereits großes Interesse an seinen Lösungen geweckt.

„Der X630i ist eine neue und beeindruckende Maschine, und die darin enthaltene Technologie hat sich bereits im Bereich des digitalen Etikettendrucks bewährt, in dem Domino eine starke Präsenz hat“, sagte er.

Condon selbst verfügt über 10 Jahre Erfahrung im Digitaldruck, in denen er im Laufe seiner Karriere Produktmanagement- und Erstausrüster-Managerfunktionen innehatte, und sagte, er konzentriere sich darauf, das Wachstum von Domino im Wellpappenbereich voranzutreiben.

„Ziel ist es, führend im digitalen Wellpappendruck zu werden und dabei einem ähnlichen Modell zu folgen, das Domino dabei geholfen hat, dies auf dem Etikettendruckmarkt zu erreichen.“

„Wir werden durch die Markteinführung erstklassiger Produkte für Wachstum sorgen und gleichzeitig unsere Kunden durch ein äußerst erfahrenes und angesehenes globales Supportteam auf Basis der Inkjet-Technologie unterstützen.“

„Die Erfahrung dieses Teams wird den Grundstein für das Wachstum von Domino in diesem neuen Marktsegment legen. Wir verfolgen einen sehr fokussierten Ansatz und streuen unsere Ressourcen nicht zu dünn.“

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Textildruck für Endkonsumenten: Durch Software zu Müllvermeidung
Textile Printing

Textildruck für Endkonsumenten: Durch Software zu Müllvermeidung

Die Modeindustrie ist weltweit einer der Hauptverursacher von Umweltverschmutzung. Lässt sich das durch digitalen Textildruck ändern, und was hat Software damit zu tun?

17-04-2024
Standard-Lichtbedingungen für Großformatdrucker und ihre zahlreichen Märkte
Wide Format Printing

Standard-Lichtbedingungen für Großformatdrucker und ihre zahlreichen Märkte

Paul Sherfield erläutert die verschiedenen Standardbedingungen, die für Großformatdrucker erforderlich sind, da Farben je nach Beleuchtungsart und Umgebung unterschiedlich erscheinen können.

17-04-2024
EFKA startet neuen vollintegrierten Webshop
Signage

EFKA startet neuen vollintegrierten Webshop

EFKA, ein führender Hersteller und europäischer Marktführer für Aluminium-Textilrahmen, gab den Start seines neuen Webshops bekannt, der vollständig in die Website integriert ist und zahlreiche Vorteile für Kunden bietet.

17-04-2024
Wie interaktiver Druck Marken dabei helfen kann, mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten
Outdoor Advertising

Wie interaktiver Druck Marken dabei helfen kann, mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten

Interaktiver Druck wird für Marketingfachleute zu einem immer wichtigeren Feature, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit des modernen Verbrauchers zu gewinnen. Hier zeigt Rob Fletcher einige Möglichkeiten auf, wie Druck Marken dabei helfen kann, mit Menschen unterwegs in Kontakt zu treten.

16-04-2024