Signage

Die Top-Trends für Digital-Signage 2024

by Jordan Feil | 19.02.2024
Die Top-Trends für Digital-Signage 2024

Jordan Feil, Marketingdirektor bei Navori Labs, teilt die wichtigsten Digital-Signage-Trends für 2024, darunter cloudbasierte Signage, datengesteuerte Digital Signage, Daten als Inhalt und mehr.

Die Popularität von Digital Signage nimmt weiter zu und es ist wahrscheinlich, dass dieser Trend anhält. Beispielsweise vermelden Digital-Signage-Software- und Hardware-Unternehmen seit Jahresbeginn Umsatzsteigerungen. Die aktuellen Trends scheinen sich heute auf in der Cloud gehostete Plattformen, Daten-Feed-Integrationen und datengesteuerte Analysen zu konzentrieren. Hier sind die wichtigsten Digital-Signage- Trends, auf die Sie im Jahr 2024 achten sollten:

Die Zukunft liegt in der Cloud

Die Beliebtheit cloudbasierter Digital Signage nimmt weiterhin rasant zu. Erneut gehen wir davon aus, dass immer mehr Unternehmen von On-Premise-Lösungen auf cloudbasierte Digital Signage umsteigen werden.
Hier ist der Grund:

  • Die Cloud-basierte Digital-Signage-Softwarebranche ist ausgereift. Es bietet äußerst zuverlässige und sichere Dienste für jede Art von Signage-Netzwerk.

  • Unternehmen, die wechseln, profitieren von geringeren Personalkosten und können ihre Abläufe an die sich ändernden Anforderungen anpassen.

  • Cloudbasiertes Digital Signage ist ideal für Startups oder wachsende Unternehmen, die keine eigenen Backend-Server benötigen. Dabei handelt es sich um Unternehmen, denen die entsprechende technische Infrastruktur fehlt. Cloudbasierte Dienste sind für diese Art von Unternehmen ideal geeignet.

  • Unternehmen, die sich für cloudbasierte Digital-Signage-Software entscheiden, profitieren von der neuesten Signage-Technologie ohne viel Vorabkapital.

  • Unternehmen können sich auf ihre Kernkompetenzen wie Marketing oder Content-Erstellung konzentrieren.

  • Cloudbasierte Digital Signage bietet Sicherheit, Stabilität und Vorhersehbarkeit.

Datengesteuerte digitale Beschilderung

Wenn Sie einen Digital-Signage-Netzwerkbetreiber fragen, was der Schlüssel zu seinem Erfolg ist, werden die meisten antworten: Automatisierung. Um profitabel zu sein, muss kommerzielle Digital Signage skaliert werden, und mit der Skalierung geht eine hohe Arbeitsbelastung einher.

Mit datengesteuerter Digital Signage können Unternehmen häufig wiederkehrende Aufgaben wie die Aktualisierung und Planung von Inhalten automatisieren. Die Automatisierung vereinfacht auch die Inhaltsverwaltung über verschiedene Signage-Netzwerke hinweg. Stellen Sie sich ein Digital-Signage-Netzwerk mit Hunderten von Kunden vor, die ihr eigenes Subnetzwerk von Bildschirmen verwalten müssen. Ohne die Hilfe der Automatisierung könnten viele dieser Netzwerke die Arbeitslast nicht bewältigen.

Die Automatisierung übernimmt die komplexesten, sich wiederholenden und unangenehmsten Aufgaben von Digital Signage. Diese Arbeit lässt sich am besten durch codegesteuerte Interaktion erledigen, bei der eine Softwareanwendung Daten und Anweisungen mit einer anderen austauscht. Mithilfe der Automatisierung kann eine Werbebuchungssoftware Inhalte automatisch in die Playlists einer Digital Signage-Software einfügen. Eine Fabrik kann ständig aktualisierte Produktionsdaten auf Bildschirmen für die Mitarbeiter in ihrem Arbeitsbereich anzeigen.

Schauen wir uns die beiden Arten von datengesteuerten Digital Signage-Kategorien an.

Kontextualisierte Inhaltswiedergabe

Dabei nutzen Sie eine Live-Datenquelle, um zu entscheiden, ob und wo ein Inhalt angezeigt wird. Nehmen Sie zum Beispiel ein Unternehmen, das eine interne KPI-Datenbank verwendet, um Mitarbeiterankündigungen basierend auf der Unternehmensleistung anzuzeigen. Oder ein Werbenetzwerk, das an jedem Bildschirmstandort spezifische Anzeigen basierend auf den aktuellen Wetterbedingungen anzeigt.

Kontextualisierte Inhalte bieten viele Vorteile. Es ist an aktuelle Ereignisse gebunden, also „klebrig“ und nicht nur an Daten gebunden. Zur Aktivierung oder Auslösung von Inhalten können beliebig viele Sensoren, Kameras und verwandte Technologien eingesetzt werden.

Aktivierte Inhalte werden als Teil einer geplanten Playlist angezeigt. Ausgelöste Inhalte verdrängen die geplanten Inhalte vollständig und sobald der Auslöser losgelassen wird, kehren die Bildschirme automatisch zu ihrer geplanten Programmierung zurück.

Ausgelöste Inhalte können verwendet werden, um Ankündigungen, Notfallnachrichten, Casino-Jackpot-Gewinner oder andere zeitkritische Informationen anzuzeigen. Dies ist die beste Technik, um die Aufmerksamkeit des Betrachters zu erregen und ihn über ein aktuelles Ereignis zu informieren.

Daten als Inhalt

Datenbanken eignen sich hervorragend zum Speichern von Informationen und sind daher auch als Inhaltsquelle nützlich. Die Verwendung von Daten als Inhalt ist sehr sinnvoll, da weniger manuelle Arbeit erforderlich ist. Das bedeutet, dass Ihre Bildschirme aktuelle Informationen anzeigen, die für das Publikum wichtig sind. Es handelt sich um einen Trend in der Digital Signage-Branche , der immer beliebter wird.

Hier sind einige beliebte Datenquellen, die Sie als Inhalte für Ihre Digital Signage-Bildschirme verwenden können:

  • Unternehmensdaten wie Key Performance Indicators (KPIs), Verkaufsberichte, Fertigungsdaten und andere nützliche Geschäftsinformationen.

  • Aktuelle Wetterbeobachtungen und Wettervorhersagen.

  • RSS-Feeds aus öffentlichen Nachrichtenquellen.

  • Sportergebnisse, Lotterie-/Casino-Jackpot-Gewinne und andere Arten von Infotainment.

  • Produktinformationen, Funktionen, Preise und andere Marketingdaten für Einzelhandelskunden.

  • Informationen zur Raumbelegung für Bildungs-, Fitness- und Gastronomieanwendungen .

Niemand möchte seine Tage damit verbringen, diese Art von Informationen manuell zu aktualisieren und zu veröffentlichen. Hier sind datengesteuerte Inhalte am sinnvollsten.

Daten und Analysen

Die Nutzung von Daten und Analysen in Verbindung mit Digital-Signage-Software ist zu einem vorherrschenden Trend in der Branche geworden. Durch die Integration datengesteuerter Erkenntnisse in ihre Digital-Signage-Strategien können Unternehmen wertvolle Informationen über das Verhalten, die Vorlieben und die Interaktionsmuster des Publikums sammeln. Dadurch können sie zielgerichtete und personalisierte Inhalte erstellen, die bei den Zuschauern Anklang finden und letztendlich die Gesamteffektivität ihrer Signage-Kampagnen steigern.

Mit Analysefunktionen ausgestattete Digital-Signage-Software ermöglicht die Erfassung von Echtzeitdaten, wie z. B. Zuschauerdemografie, Verweildauer und Kennzahlen zur Inhaltsleistung. Diese Erkenntnisse ermöglichen es Unternehmen, datengestützte Entscheidungen zu treffen, ihre Content-Strategien zu verfeinern und die Wirkung ihrer Digital-Signage- Bemühungen zu optimieren. Da sich die Digital-Signage-Landschaft ständig weiterentwickelt, hat sich die Nutzung von Daten und Analysen als Schlüsselfaktor für die Bereitstellung relevanterer, ansprechenderer und messbarer Erlebnisse für das Publikum herausgestellt. Navori Labs steht bei diesem Trend an vorderster Front mit unserer integrierten Lösung, die unsere selbst entwickelte Aquaji- Analyseplattform nutzt.

Digital Signage-Innovation

Ständige Innovation trägt zum Wachstum von Digital Signage bei. Heutige Digital-Signage-Software lässt sich nahtlos in wichtige Unternehmenssoftwareanwendungen integrieren. Ziel ist es, die richtigen Informationen zur richtigen Zeit an die richtige Zielgruppe zu liefern. Hier ein paar Beispiele:

Digitale Beschilderung für Unternehmen

Unternehmen erzeugen viele Dokumente. Die Möglichkeit, Geschäftsdokumente als Digital-Signage-Inhalte wiederzuverwenden, hat das Spiel verändert.
Eine geeignete Digital-Signage-Software in kommerzieller Qualität sollte die folgenden Funktionen bieten:

  • Native Unterstützung für Präsentationen, die in Microsoft PowerPoint oder Google Slides erstellt wurden. Die Möglichkeit, diese Art von Inhalten nutzen zu können, ohne sie zuerst konvertieren zu müssen, ist sehr nützlich.

  • Unterstützung für Adobe PDF-Dateien. PDF-Dateien gibt es schon seit Jahrzehnten. Es hat sich zu einem gängigen Format für die Geschäftskommunikation entwickelt und sollte daher von der Digital-Signage-Software Ihrer Wahl unterstützt werden.

  • Microsoft PowerBI ist eine weitere wichtige Business-Signage-Anwendung. Es handelt sich um einen Industriestandard für den unternehmensweiten Austausch von Business-Intelligence-Informationen. PowerBI-Dashboards erfordern eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, was für viele Digital-Signage-Softwareanwendungen eine kleine Herausforderung darstellt. Produkte, die diese Funktion unterstützen, eignen sich ideal für den Einsatz von Digital Signage in Unternehmen .

Digital-Signage-Software für mobiles Personal

Mobile und nicht am Schreibtisch arbeitende Mitarbeiter müssen häufig die Kontrolle über die Inhalte übernehmen, die auf ihren lokalen digitalen Bildschirmen abgespielt werden. In der Vergangenheit hätte man dazu einen Laptop mitbringen oder jemanden in der Zentrale anrufen müssen. Mit mobilen Apps können die Mitarbeiter vor Ort die Programmierung ihrer Bildschirme über ihr Smartphone oder Tablet steuern.

Die Möglichkeit, den auf digitalen Menütafeln oder auf Kundenbildschirmen angezeigten Inhalt sofort ändern zu können, ist ein entscheidender Faktor. Mitarbeiter im Einzelhandel können beispielsweise Videos und andere nützliche Informationen abrufen, um Kundenfragen zu beantworten. Dies kann sich als großer Vorteil erweisen, wenn Sie teure Artikel mit komplexen Merkmalen wie Fahrzeuge oder Geräte verkaufen.

Benutzer mobiler Apps können Inhalte auch im Notfall oder als Reaktion auf verschiedene Ereignisse auslösen. Sie können sich vorstellen, dass das Sicherheitspersonal direkt von seinem Telefon aus eine Evakuierungs- oder Warnmeldung auslöst.

Die Möglichkeit, die Programmierung eines oder mehrerer Bildschirme an jedem beliebigen Ort zu ändern, kann äußerst nützlich sein. Dies ist ein weiterer Grund, warum Digital Signage so hilfreich ist.

Über die QL-Software von Navori Labs

Die QL-Digital-Signage-Software von Navori Labs unterstützt die meisten Arten von Inhalten und Daten nativ. Sie müssen Ihre Originaldokumente weniger konvertieren, was Ihnen Zeit und Geld spart. Inhalte können mit jedem Desktop-PC oder Laptop problemlos importiert, geplant und auf einer beliebigen Anzahl von Bildschirmen veröffentlicht werden. QL Mobile ist die App, mit der Sie Ihre Digital Signage-Bildschirme von jedem Smartphone oder Tablet aus steuern können. Erfahren Sie mehr über die Preise für Digital Signage-Software .

Entdecken Sie die neuesten Innovationen im Bereich Beschilderung auf der European Sign Expo 2024, Europas führender Ausstellung für Beschilderung und visuelle Kommunikation. Findet vom 19. bis 22. März 2024 im RAI Amsterdam, Niederlande, statt. Registrieren Sie sich hier für den Besuch und verwenden Sie den Code ESEJ407 .

by Jordan Feil Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

So dekorieren Sie Hüte mit allem und überall, einschließlich 3D-Verzierungen
Sportswear
1:24

So dekorieren Sie Hüte mit allem und überall, einschließlich 3D-Verzierungen

Wir sprechen mit Andy Rogers, Marketing Director bei Stahls‘ UK & Europe, über das Verzieren von Hüten und insbesondere über die 360 IQ-Hutpresse auf der FESPA Global Print Expo 2024 im RAI in den Niederlanden.

12-04-2024
So dekorieren Sie Hüte mit allem und überall, einschließlich 3D-Verzierungen
So steigern Sie die Wärmeübertragungseffizienz durch gleichbleibend genaue Positionierung
Sportswear
1:39

So steigern Sie die Wärmeübertragungseffizienz durch gleichbleibend genaue Positionierung

Wir sprechen mit Andy Rogers, Marketingleiter bei Stahls UK & Europe, über den Pro Place IQ und die Technologie dahinter. Andy erklärt, wie der Pro Place IQ das Bild auf dem Bildschirm auf die Platte projiziert.

11-04-2024
So steigern Sie die Wärmeübertragungseffizienz durch gleichbleibend genaue Positionierung
FESPA Brasil 2024 bricht Rekorde und etabliert seine Position in Brasilien
Digitaldruck

FESPA Brasil 2024 bricht Rekorde und etabliert seine Position in Brasilien

FESPA Brasil Digital Printing 2024 etablierte sich als wichtigste Fachmesse für Digitaldruck in Brasilien und Lateinamerika. Die Ausstellung fand vom 11. bis 14. März 2024 im Expo Center Norte in São Paulo, Brasilien, statt. Die Ausstellung wurde sowohl von APS Eventos als auch von FESPA organisiert.

10-04-2024
Entscheidungsträger aus aller Welt konkretisieren Investitionspläne auf der FESPA 2024
Digitaldruck

Entscheidungsträger aus aller Welt konkretisieren Investitionspläne auf der FESPA 2024

Die FESPA Global Print Expo 2024, die European Sign Expo, die Personalisation Experience und die erste Sportswear Pro (19. – 22. März 2024, RAI Amsterdam) zogen ein globales Publikum hochrangiger Entscheidungsträger an, die Investitionen für das Geschäftswachstum priorisierten.

09-04-2024