Die Printeriors präsentiert auf der Global Print Expo 2019 dekoranwendungen für drinnen und draussen

by FESPA | 04.03.2019
Die Printeriors präsentiert auf der Global Print Expo 2019 dekoranwendungen für drinnen und draussen

Die Printeriors 2019 zeigt vom 14. bis zum 17. Mai 2019 in München auf der FESPA Global Print Expo 2019 Dekoranwendungen sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich.

Als Teil des Besuchererlebnisses auf der FESPA Global Print Expo zeigt die Printeriors die vielen Vorteile und Möglichkeiten auf, die durch die Verwendung von Druckerzeugnissen für die Innenraumgestaltung entstehen. Ähnlich wie letztes Jahr bietet die Printeriors 2019 am Osteingang der Messe München ein interaktives Besuchererlebnis und stellt vielfältige Dekoranwendungen für Innenräume aus, darunter Tapeten, Leuchtkästen, Raumtextilien einschließlich Vorhängen und Kissen, Tischplatten und Sideboards, Fenstergrafiken und Stühle.


Neu hinzu zur Printeriors kommt dieses Jahr eine Ausstellung im Außenbereich der Messe München, in dem Dekoranwendungen für Draußen präsentiert werden. In diesem Bereich können Besucher eine Bandbreite von gedruckten Outdoor-Gestaltungselementen wie Sonnenliegen, Sonnenschirme und nachhaltige Lösungen für die Außenwerbung sehen und live erleben.
 
Die FESPA arbeitet mit dem Illustrator Jasper Goodall am Design der Printeriors-Ausstellungsstücke zusammen, das auf den Elementen Feuer, Erde, Wasser und Luft beruht, ganz nach dem Motto: „Inspired by Nature – Powered by Print“ (Natur inspiriert – Print macht‘s möglich). Die Verwendung eines übergreifenden Designs schafft einen besseren Zusammenhang und Kontrast zwischen den Anwendungen, die im Verlauf der Printeriors gedruckt werden.


Ziel der Printeriors ist es außerdem, Markenartikler, Innendekorateure, Designer und Architekten mit Druckdienstleistern und Herstellern in Verbindung zu bringen, indem ihnen eine einzigartige Ausstellung die Möglichkeiten von Print in der Innenraumgestaltung aufzeigt. Besucher, die durch die Anwendungen auf der Printeriors Inspiration finden, können sich direkt mit den Ausstellern austauschen und mit deren Hilfe Dekor-Ideen Realität werden lassen.
 
Duncan MacOwan, Head of Events bei der FESPA, erklärt: „In den letzten Jahren haben die Entwicklungen im Druckwesen, allen voran der Digitaldruck, die Arbeitsweise von Designern und Architekten verändert. Letztes Jahr beschlossen wir, die Printeriors mehr zu einer interaktiven Sonderveranstaltung zu machen, die am Eingang der FESPA Global Print Expo zu finden ist. Dies wurde sowohl auf Besucher- als auch auf Ausstellerseite positiv aufgenommen. Indem wir es dieses Jahr genauso machen, hoffen wir, dass alle Besucher der FESPA Global Print Expo 2019 leicht Zugang zu dieser Sonderveranstaltung finden werden.
 
Durch die Erweiterung der Printeriors um einen Außenbereich können wir ein umfassendes Spektrum an Anwendungen präsentieren und Besucher haben gleichzeitig die Möglichkeit, die Printeriors draußen zu erleben und sich eine Pause vom Trubel in der Messehalle zu gönnen.“
 
Weitere Informationen zur Printeriors und der FESPA Global Print Expo 2019 finden Sie auf: www.fespaglobalprintexpo.com. Für freien Eintritt zur Messe verwenden Sie bei der Registrierung den Code FESM907.
 

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

WrapFest kehrt inmitten des Booms der Fahrzeugindividualisierung nach Silverstone zurück
Vehicle Wrapping

WrapFest kehrt inmitten des Booms der Fahrzeugindividualisierung nach Silverstone zurück

WrapFest, die spezielle Show für die Fahrzeug- und Oberflächendekorations-Community, kehrt dieses Jahr vom 3. bis 4. Oktober 2024 auf die prestigeträchtige Rennstrecke von Silverstone zurück.

22-04-2024
Beschilderungen ohne Druck: Techniken, Hersteller, Zukunftsaussichten
Signage

Beschilderungen ohne Druck: Techniken, Hersteller, Zukunftsaussichten

Sie liegen im Trend, die European Sign Expo 2024 hat es gerade wieder gezeigt: Beschilderungen ohne Druck. Inzwischen gibt es so viele Varianten, dass sich buchstäblich für jeden Anwendungsbereich die ideale Technologie finden lässt. Die wichtigsten stellen wir hier vor.

22-04-2024
Möglichkeiten für Großformatdrucker in der Etikettierung
Labels

Möglichkeiten für Großformatdrucker in der Etikettierung

Nessan Cleary erklärt, wie die Etikettierung eine einzigartige Chance für Großformatdruckanbieter darstellen kann, die ihr Geschäft ausbauen und diversifizieren möchten.

22-04-2024
9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler
Garment Printing

9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler

Marshall Atkinson stellt verschiedene Prinzipien des Lean Manufacturing vor, die dabei helfen, Abläufe zu rationalisieren, Abfall zu reduzieren, die Produktivität zu steigern und die Kosten Ihres Unternehmens zu senken.

22-04-2024