Der türkische FESPA-Verband ARED unterstützt die Opfer des Erdbebens in Kahramanmaras

by FESPA Staff | 17.02.2023
Der türkische FESPA-Verband ARED unterstützt die Opfer des Erdbebens in Kahramanmaras

Der türkische Verband der FESPA, ARED, bittet die internationale Gemeinschaft der Druckindustrie um Spenden. Damit sollen weitere Unterkünfte geschaffen werden für Menschen, die durch das Erdbeben obdachlos geworden sind.

Der FESPA-Mitgliedsverband ARED, der Türkische Außen- und Industriewerberverband und Mitorganisator der FESPA Eurasia, leistet direkte Unterstützung für die Opfer des Erdbebens in Kahramanmaras, indem er Notunterkünfte und längerfristige Unterkünfte für Menschen bereitstellt, die durch die jüngste Katastrophe obdachlos geworden sind.

Mit Spenden von der FESPA, ihren weltweiten Verbänden und Verbandsmitgliedern hat ARED bisher 10 Zelte gekauft und sie in den am stärksten betroffenen Regionen aufgestellt, um kurzzeitig Schutz zu bieten. Mit weiteren Spenden werden Wohneinheiten angeschafft, die zu längerfristigen Unterkünften umgebaut werden, die für etwa zwei Jahre geeignet sind, bis eine neue Unterkunft verfügbar ist. Diese werden in einer temporären Wohnsiedlung untergebracht, die von der Branchenvereinigung (SEDEFED), einer türkischen Organisation, die über 12.000 Unternehmen vertritt und der ARED angehört, eingerichtet wurde. ARED wird auch Wegweiser für die drei temporären Wohnstädte entwerfen, produzieren und spenden, die SEDEFED in Adiyaman, Hatay und Maras errichtet.

Mit den bisher eingegangenen Spenden verfügt ARED über Mittel, um über 30 temporäre Wohneinheiten bereitzustellen. Der Verband bittet die breitere FESPA-Gemeinschaft um weitere Spenden, um die Zahl der provisorischen Häuser zu erhöhen, die geliefert werden können.

Neil Felton, CEO der FESPA, kommentiert: „Wir sprechen allen, die von dieser tragischen Katastrophe betroffen sind, unser aufrichtiges Beileid aus. Das von ARED initiierte Projekt bietet den Betroffenen lebenswichtigen Schutz, und die FESPA wird weiterhin mit ARED zusammenarbeiten, um ihre gemeindebasierten Bemühungen zu unterstützen. Wir danken allen in unserer internationalen Gemeinschaft, die sich in der Lage fühlen, zu dieser wichtigen Anstrengung beizutragen.“

İbrahim Demirseren, Vorstandsdirektor von ARED und FESPA Eurasia, sagt: „Vielen Dank an die FESPA-Gemeinschaft für ihre großzügigen Spenden für diese Sache. Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung. Durch Ihre Spenden können wir die Hilfe, die wir den Opfern dieser Katastrophe anbieten, erhöhen und den Bau von Notunterkünften für sie fortsetzen.“

Um für weitere Notunterkünfte für die vom Erdbeben Betroffenen zu spenden, besuchen Sie bitte: https://www.justgiving.com/crowdfunding/fespa

by FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

WrapFest kehrt inmitten des Booms der Fahrzeugindividualisierung nach Silverstone zurück
Vehicle Wrapping

WrapFest kehrt inmitten des Booms der Fahrzeugindividualisierung nach Silverstone zurück

WrapFest, die spezielle Show für die Fahrzeug- und Oberflächendekorations-Community, kehrt dieses Jahr vom 3. bis 4. Oktober 2024 auf die prestigeträchtige Rennstrecke von Silverstone zurück.

22-04-2024
Möglichkeiten für Großformatdrucker in der Etikettierung
Labels

Möglichkeiten für Großformatdrucker in der Etikettierung

Nessan Cleary erklärt, wie die Etikettierung eine einzigartige Chance für Großformatdruckanbieter darstellen kann, die ihr Geschäft ausbauen und diversifizieren möchten.

22-04-2024
9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler
Garment Printing

9 Prinzipien der schlanken Fertigung für Textilveredler

Marshall Atkinson stellt verschiedene Prinzipien des Lean Manufacturing vor, die dabei helfen, Abläufe zu rationalisieren, Abfall zu reduzieren, die Produktivität zu steigern und die Kosten Ihres Unternehmens zu senken.

22-04-2024
Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?
Software

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?

Nessan Cleary berichtet, dass Druckmaschinenhersteller zunehmend Maschinenanalysedienste anbieten und ob diese im Großformatsektor ihr Geld wert sind.

19-04-2024