Der frühere FESPA-Präsident Derek Down stirbt leider

by FESPA | 06.07.2020
Der frühere FESPA-Präsident Derek Down stirbt leider

Mit tiefer Trauer muss ich mitteilen, dass einer der größten Stalwarts von Fespa, Derek Down, am Mittwoch, dem 18. Juni 2020, im Alter von 92 Jahren an einer mit Coronaviren verbundenen Krankheit gestorben ist.

Derek wird von allen, die ihn kannten, sehr vermisst werden und alle bei Fespa möchten seiner Familie ihr Beileid aussprechen.

Derek war ein „englischer Gentleman“, den er von Mitte der 1980er Jahre bis Dezember 2002 für Fespa arbeitete. In den ersten Jahren wurde er Fespa-Präsident und dann Generalsekretär, bis er in den Ruhestand ging. Er leistete während seiner langjährigen Tätigkeit für die Verbände einen herausragenden Beitrag zur Fespa und war einer der Anstifter bei der Ausweitung des Einflusses der Fespa in ganz Europa. insbesondere Fespa-Ausstellungen, die zur Nummer 1 für Sieb- und Digitaldruck wurden.

Eine private Beerdigung wird für die unmittelbare Familie stattfinden und eine größere Gelegenheit, Dereks Leben zu feiern, wird zu einem späteren Zeitpunkt organisiert.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?
Software

Lohnen sich Analysedienste für den Großformatdruck?

Nessan Cleary berichtet, dass Druckmaschinenhersteller zunehmend Maschinenanalysedienste anbieten und ob diese im Großformatsektor ihr Geld wert sind.

19-04-2024
Software: Das Herz von Digital Signage
Signage

Software: Das Herz von Digital Signage

Ohne die richtige Software ist Digital Signage nicht viel mehr als ein großer Fernseher. Wie finden Kunden die richtige Lösung für ihr Projekt, und was können Druckdienstleister tun, um ihnen zu helfen?

19-04-2024
Intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie im Fokus bei Personalise Make Wear 2024
Personalisation

Intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie im Fokus bei Personalise Make Wear 2024

FESPAs Textilbotschafterin Debbie McKeegan spricht mit Branchenspezialisten bei Personalise Make Wear auf der Personalisation Experience und Sportswear Pro 2024 in Amsterdam. An jedem Tag der Ausstellungen veranstaltete Debbie ein Kamingespräch mit diesen Spezialisten, um verschiedene Branchenthemen zu besprechen. Während dieses Kamingesprächs mit Antigro, Caldera, Print Logistics, Inkcups und Kornit Digital diskutieren sie die Rolle digitaler Technologien bei der Personalisierung, die Neugestaltung der Lieferkette, die Zukunft der Fertigung und vieles mehr.

19-04-2024
So schaffen Sie eine effiziente Smart Factory
Personalisation

So schaffen Sie eine effiziente Smart Factory

Debbie McKeegan spricht bei Personalise Make Wear in Amsterdam mit Branchenspezialisten über intelligente Fabriken und Personalisierungstechnologie. Debbie spricht mit Antigro, Caldera, Print Logistic, Inkcups und Kornit Digitial.

18-04-2024