Das Design steckt im Detail – Deko-Accessoires von Printeriors

by Debbie McKeegan | 15.07.2019
Das Design steckt im Detail – Deko-Accessoires von Printeriors

Debbie McKeegan gibt ihre letzte Produktbewertung des FESPA-Features „Printeriors“, das auf der Global Print Expo 2019 stattfand.

In unserem letzten Produktbericht für Printeriors, München, konzentrieren wir uns auf die Accessoires, die jeder Inneneinrichtung den letzten Schliff verleihen. Dazu gehören Heimtextilien, Outdoor-Accessoires, grafische Darstellungen, handgefertigte Beleuchtung, Möbel, Teppiche, Kunst und Fenstergrafiken.


Bildunterschrift: Printeriors spiegelt die unglaubliche Innovation wider, die unsere digitale Industrie der Fertigungsbranche bietet, und weist den Weg zu einer nachhaltigen Produktion. Bildnachweis: FESPA.

Der globale Markt für Wohndekor wächst weiterhin, da der Wohlstand der Welt zunimmt. Neben steigenden verfügbaren Einkommen wird der Markt für Dekoration bis 2023 voraussichtlich 741 Milliarden Dollar überschreiten, und da unsere Nachfrage nach Individualisierung wächst, steigen auch die Zahlen, wobei eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 4 % prognostiziert wird. Da fast die Hälfte der Weltbevölkerung heute in städtischen Gebieten und auf kleinerem Raum lebt, ist die Gestaltung unserer Innenräume von großer Bedeutung und ein direkter Ausdruck sowohl unseres Wohlstands als auch unseres persönlichen Stils.

Da der Markt die digitale Revolution noch nicht vollständig angenommen hat, besteht für den Sektor ein zunehmender Bedarf, den Verbrauchern sowohl maßgeschneiderte als auch personalisierte Produkte anzubieten. Die digitale Technologie, die diesen Wandel ermöglicht hat, entwickelt sich ständig weiter, um den Anforderungen einer etablierten Branche gerecht zu werden, die nun traditionelle Praktiken reformieren muss, um die Nachfrage der Verbraucher zu erfüllen.

Durch die Zusammenarbeit mit bahnbrechenden Herstellern spiegelt Printeriors die unglaubliche Innovationskraft wider, die unsere digitale Industrie der Fertigungsgemeinschaft bietet, und weist den Weg in eine digitale Zukunft, in der schlanke, effiziente Fertigung neben nachhaltiger Produktion koexistiert.

Die Produktvielfalt im Dekorsektor erfordert zahlreiche digitale Technologien und umfasst viele einzigartige Substrate und Spezifikationen. Viele davon unterscheiden sich von Kontinent zu Kontinent und von Lieferant zu Hersteller. Als globaler Markt gibt es im Bereich der dekorativen Anwendungen zahlreiche Wachstumschancen.

Der Verbraucher verlangt nach individueller Anpassung, aber das bedeutet nicht, dass es sich um Einzelstücke handelt. Personalisierte Produkte sind für viele Massenhersteller mittlerweile die neue Normalität. Um effizient produzieren zu können, ist Automatisierung der Schlüssel. Software liefert die Verwaltungstechnologie, die heute die Massenproduktion vorantreibt. Viele der Artikel in unserer Präsentation wurden von Massenherstellern geliefert, die unter Verwendung automatisierter Technologien personalisierte Dekorationsaccessoires in beliebiger Menge anbieten.


Bildunterschrift: Eine Hommage an die Innovation und den kreativen Geist der Druckindustrie. Die diesjährige Printeriors-Ausstellung war wirklich „Von der Natur inspiriert und von Druck angetrieben!“ Bildnachweis: FESPA.

Premier Digital Textiles war der wichtigste Textillieferant für Printeriors. Unter Verwendung einer Auswahl vorbeschichteter (pfdp) Zellulose- und unbeschichteter Polyesterstoffe, darunter recyceltes Polyester, wasserdichtes Panama, Baumwolltwill und Panama aus Bio-Baumwolle, haben wir eine Reihe dekorativer Kissen und Sitzsäcke für den Außenbereich geschaffen.

Gedruckt wurde mit Mimaki -Technologie, sowohl mit Pigment- als auch mit Farbsublimationstinten. Jedes Produkt zeigte ein Design aus der Elements-Kollektion, die von Jasper Goodall entworfen und von Erde, Wind, Luft, Feuer und Wasser in verschiedenen Ausführungen, darunter Panel-Drucke und Allover-Muster, inspiriert wurde. Alle waren maßgeschneiderte Designs und passten perfekt zu den Printeriors-Raumausstattungen und boten Komfort im Außenbereich.

Darüber hinaus lieferte die Firma MadChair auch eine Reihe von Farbsublimations-Paneldrucken mit einem wasserabweisenden Polyester-Twill in verschiedenen Größen für Möbel und XL-Bodenkissen.

Bildunterschrift: Die Produktvielfalt im Dekorsektor erfordert zahlreiche digitale Technologien und umfasst zahlreiche einzigartige Substrate und Spezifikationen. Bildnachweis: FESPA.

Das Outdoor-Pop-Up-Feature für Printeriors spiegelte einen wachsenden Trend und einen stärker werdenden Markt für Außendekorationsprodukte wider. Da wir unseren städtischen Wohnraum verkleinern, bieten Außenbereiche bisher übersehenen Wohnraum und einen Ort zur Entspannung und Unterhaltung.

Mit Sitzsäcken, XL-Bodenkissen und, um ein dramatisches Element hinzuzufügen, auch mit individuell bedrucktem Karton. XL- und Mini-Würfel mit individuellem Druck wurden aus recyceltem, wasserdichtem Karton hergestellt. Alles großzügig gestaltet und individuell von Swanline bedruckt.

RA Smart lieferte einen REX Wall-Rahmen, der ein unglaublich vielseitiges Pop-up-Textildisplaysystem bietet. Für Printeriors entschieden wir uns, nur eine Wand zu verwenden, aber die modulare Rex Wall ist vielseitig einsetzbar.

Kein Interieur wäre ohne Beleuchtung vollständig. In Zusammenarbeit mit 3-Sixty , einem in Cardiff ansässigen Anbieter von Digitaldruck, und dem Beleuchtungshersteller Parlour-made wurde eine Reihe von Röhrenlampen und Lampenschirmen in Auftrag gegeben. Die Beleuchtung wurde individuell auf eine Basis aus Vliestapete gedruckt, nach Maß handgefertigt und verlieh jedem Raum eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Canon-Oce lieferte eine Reihe bedruckter Glastischplatten, die in Auftrag gegeben und mit UV-Gel-Technologie bedruckt wurden, die eine unglaublich haltbare Oberfläche bietet. Darüber hinaus lieferte Eye for Colour eine Reihe innovativer UV-Flachbettdrucke auf Holz und verschiedenen Metalloberflächen, um das Innenraumkonzept zu ergänzen.

Was den Boden angeht, haben wir eine Reihe individuell bedruckter Teppiche in Auftrag gegeben, um ein dekoratives Element hinzuzufügen und die steigende Nachfrage nach maßgeschneiderten Teppichen widerzuspiegeln. Mithilfe eines Web-to-Print-Dienstes wurden die Teppiche online entworfen, in einem unglaublich einfachen maßgeschneiderten Designprogramm erstellt und dann bestellt und in nur 3 Tagen geliefert. Dies spiegelt einmal mehr die wachsende Nachfrage der Verbraucher (in diesem Fall der Transparenz halber ich selbst) nach personalisierter, superschneller Lieferung wider.

Dann zurück zu den Wänden und einer atemberaubenden Drucksammlung mit signierten Drucken in limitierter Auflage von Jasper Goodall. Gedruckt von Eye for Colour, einer auf Kunstdrucke spezialisierten Druckerei.

Metallische Oberflächen waren ein wiederkehrendes Element der diesjährigen Printeriors-Ausstellung. Um das Konzept zu ergänzen, entstand eine Zusammenarbeit mit Hahnemühle , die das 340 g/m² schwere Photo Rag® Metallic lieferte, ihr kürzlich erschienenes silbrig-schimmerndes Fine Art-Inkjet-Papier mit einer speziell entwickelten Inkjet-Beschichtung.
Die von Jasper Goodall erstellten und von Eye 4 Colour gedruckten Bilder veranschaulichen den Wert der Bildgebung auf neuartigen und interessanten Oberflächen für Inneneinrichtungen, in denen Luxus einen Mehrwert darstellt, und demonstrieren die beeindruckende Qualität der Großformatdrucker von Epson.

Schließlich wurden Fenster, die eine oft verpasste Gelegenheit zur Dekoration bieten, in Zusammenarbeit mit CMYUK- Ressourcen aus den verschiedenen Elementen mit wesentlicher Oberflächendekoration versehen. Alle Fensterfolien wurden mit dem Mimaki UCJV300-1600, einem UV-Druckverfahren, bedruckt. Die verwendeten Fensterfolien waren Saint Gobain, Solar Guard Optic Clear.

Printeriors ist eine Hommage an die Innovation und den kreativen Geist der Druckindustrie. Die diesjährige Präsentation war wirklich „Von der Natur inspiriert und von Druck angetrieben!“

Vielen Dank an alle unsere Interior-Partner, ohne die es diesen Showcase nicht geben würde.

by Debbie McKeegan Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die Möglichkeiten im Indoor-Großformatdruck
Wide Format Printing

Die Möglichkeiten im Indoor-Großformatdruck

Nessan Cleary erörtert die zahlreichen Möglichkeiten für Drucker im Bereich Großformat für den Innenbereich, von denen einige sowohl für den kurzfristigen als auch für den langfristigen Einsatz konzipiert sind. Nessan erläutert auch die Vorteile von Displays für den Innenbereich, die verschiedenen Drucktechnologien sowie nachhaltige Optionen für diesen Sektor.

27-05-2024
Welche Siebdruckmaschinen sind derzeit am beliebtesten?
Screen printing

Welche Siebdruckmaschinen sind derzeit am beliebtesten?

Da das Verfahren bei Druckereien auf der ganzen Welt noch immer äußerst beliebt ist, wirft Rob Fletcher einen Blick auf den Siebdruckmarkt, spricht mit Herstellern über ihre neuesten Entwicklungen und überlegt, was wir im Hinblick auf die Zukunft des Sektors erwarten können.

27-05-2024
Software für automatisierten Workflows
Software

Software für automatisierten Workflows

Nessan Cleary teilt den Trend, dass die Druckindustrie in den letzten Jahren eher bereit ist, mit SaaS-Lösungen zu arbeiten, da dadurch der Bedarf an Vorabinvestitionen sinkt.

27-05-2024
Neuesten Innovationen in der Siebdrucktechnologie
Screen printing

Neuesten Innovationen in der Siebdrucktechnologie

Marshall Atkinson stellt die neuesten Innovationen in der Siebdrucktechnologie und die Zukunft des Siebdrucks vor, darunter künstliche Intelligenz, Siebbildgebung, Hybridsysteme, Öko-Plastisol-Tinte und digitale 3D-Tintentechnologie.

24-05-2024