Digitaldruck

Brasilien treibt den Übergang vom Analog- zum Digitaldruck in der Textilindustrie voran

by FESPA | 24.02.2020
Brasilien treibt den Übergang vom Analog- zum Digitaldruck in der Textilindustrie voran

Der Digitaldruck hat Unternehmen der Textilindustrie auf der ganzen Welt enorme Möglichkeiten eröffnet. Die Möglichkeit, kleinere und kundenspezifische Chargen mit hoher Geschwindigkeit, Rentabilität und auf nachhaltige Weise herzustellen, veränderte die Art und Weise, diesem Markt gegenüberzutreten.

In Brasilien haben Unternehmer, die mit analoger Technologie arbeiten, begonnen, sich intensiver mit der Verwendung von Textilien im Direktdruck zu befassen. Und diejenigen, die bereits begonnen haben, in digitale Technologien zu investieren, um den Anforderungen gerecht zu werden, haben bereits die Früchte der richtigen Wahl geerntet.

Das Wachstum des Digitaldrucks ist auf der FESPA Digital Printing 2020 zu spüren, der wichtigsten Digitaldruckmesse des Landes, die vom 18. bis 21. März in São Paulo stattfindet. Laut seinem Direktor Alexandre Keese „zeigt der Digitaldruck ein beeindruckendes Wachstum.“ Dies lässt sich an der Ausstellung selbst erkennen, die in jeder Ausgabe die bemerkenswerte Entwicklung der Lösungen zeigt, die auf die Wertschöpfungskette dieses Segments abzielen.“

Die großen Akteure der Branche machen im Land Fortschritte. Das liegt vor allem an der Fast-Fashion, die kleinere Auflagen und Kollektionsänderungen erforderlich macht. Die Digitalisierung bringt auch einen größeren Mehrwert und ermöglicht höhere Margen für jedes vermarktete Stück.

Auch wenn die Digitalisierung immer noch hauptsächlich für Fast Fashion genutzt wird, dringt sie in neue Märkte vor. Die Nachfrage nach Dekorations- und Bett-, Bad- und Tischprodukten ist gestiegen. Und die Pigment-Digitaldrucktechnologie passt sehr gut in dieses Segment. Gardinen, Bettlaken, Tischdecken, sogar Stofftapeten – einfach alles kann bearbeitet werden −, aber auch Stoffe für Möbel wie Sofas und Sessel. Das Gleiche gilt für den Beschilderungsmarkt, der sich die Nachhaltigkeitsfähigkeiten des Stoffes sowie seine einfache Transport- und Lagerungsmöglichkeit zunutze macht.

FESPA Digital Printing zeigt vom 18. bis 21. März im Expo Center Norte in São Paulo die Leistungsfähigkeit des Digitaldrucks in Brasilien. Die großen Player werden ihre Lösungen im Bereich Drucker und Inputs den Geschäftsleuten der Branche präsentieren, gerade zu einer Zeit, in der die brasilianische Wirtschaft wieder boomt. Abgerundet wird das ganze Erlebnis durch die Digital Textile Conference, einen technischen Kongress, der einen Tag der Debatte über die Aussichten des Digitaldrucks bietet und von Global Química & Moda gesponsert wird.

Melden Sie sich jetzt für die FESPA Digital Printing 2020 an.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

So dekorieren Sie Hüte mit allem und überall, einschließlich 3D-Verzierungen
Sportswear
1:24

So dekorieren Sie Hüte mit allem und überall, einschließlich 3D-Verzierungen

Wir sprechen mit Andy Rogers, Marketing Director bei Stahls‘ UK & Europe, über das Verzieren von Hüten und insbesondere über die 360 IQ-Hutpresse auf der FESPA Global Print Expo 2024 im RAI in den Niederlanden.

12-04-2024
So dekorieren Sie Hüte mit allem und überall, einschließlich 3D-Verzierungen
So steigern Sie die Wärmeübertragungseffizienz durch gleichbleibend genaue Positionierung
Sportswear
1:39

So steigern Sie die Wärmeübertragungseffizienz durch gleichbleibend genaue Positionierung

Wir sprechen mit Andy Rogers, Marketingleiter bei Stahls UK & Europe, über den Pro Place IQ und die Technologie dahinter. Andy erklärt, wie der Pro Place IQ das Bild auf dem Bildschirm auf die Platte projiziert.

11-04-2024
So steigern Sie die Wärmeübertragungseffizienz durch gleichbleibend genaue Positionierung
FESPA Brasil 2024 bricht Rekorde und etabliert seine Position in Brasilien
Digitaldruck

FESPA Brasil 2024 bricht Rekorde und etabliert seine Position in Brasilien

FESPA Brasil Digital Printing 2024 etablierte sich als wichtigste Fachmesse für Digitaldruck in Brasilien und Lateinamerika. Die Ausstellung fand vom 11. bis 14. März 2024 im Expo Center Norte in São Paulo, Brasilien, statt. Die Ausstellung wurde sowohl von APS Eventos als auch von FESPA organisiert.

10-04-2024
Entscheidungsträger aus aller Welt konkretisieren Investitionspläne auf der FESPA 2024
Digitaldruck

Entscheidungsträger aus aller Welt konkretisieren Investitionspläne auf der FESPA 2024

Die FESPA Global Print Expo 2024, die European Sign Expo, die Personalisation Experience und die erste Sportswear Pro (19. – 22. März 2024, RAI Amsterdam) zogen ein globales Publikum hochrangiger Entscheidungsträger an, die Investitionen für das Geschäftswachstum priorisierten.

09-04-2024