Bloggen

Wie sieht die Zukunft für Bodengrafiken aus?

by FESPA | 09.06.2021
Wie sieht die Zukunft für Bodengrafiken aus?

Brad Haupt, USA Midwest and Southwest Territory Manager von Drytac, spricht über die Zukunft der Bodengrafik und wie sich COVID-19 auf die Branche ausgewirkt hat.

Während Bodengrafiken seit einiger Zeit ein fester Bestandteil der Branche sind, hat die Pandemie des letzten Jahres oder so - und die Notwendigkeit von Beschilderungen zur sozialen Distanzierung - die Popularität dieser Anwendungen in die Höhe geschossen.

Einfach gesagt haben Bodengrafiken eine wichtige Rolle im Kampf gegen Covid-19 gespielt, indem sie uns dabei geholfen haben, unterwegs einen sicheren Abstand voneinander zu halten und die Menschen in einer ganzen Reihe von Umgebungen, einschließlich Geschäften, um Einwegsysteme zu führen , Schulen und Impfzentren.

Da Bodengrafiken in Zeiten von Covid ihren unbestreitbaren Wert unter Beweis gestellt haben, ist es jetzt an der Zeit, in die Zukunft zu blicken, um zu sehen, welche Rolle diese Anwendungen spielen könnten, wenn wir uns aus der Pandemie heraus und in eine „normalere“ Welt bewegen .

Aufsetzen und aufmerksam machen

Wenn es bei Bodengrafiken eine unbestreitbare Sache gibt, dann ist es, dass die Verbraucher diese Anwendungen bemerken – etwas, das sehr deutlich war, wenn es um soziale Distanzierungsmarkierungen und Einwegsysteme ging. Schließlich schauen Kunden immer auf ihr Handy herab, warum also nicht etwas anderes zum Anschauen und gleichzeitig Ihre Produkte präsentieren?


Die neu gewonnene Vertrautheit der Verbraucher mit Bodengrafiken eröffnet auch eine Vielzahl von Möglichkeiten für neue Interaktionsformen. Händler können beispielsweise konkrete Angebote auf die Grafik drucken und den Kunden dorthin verweisen, wo diese im Laden zu finden sind. Ein Spiel mit den Einwegsystemen, an die wir uns in der Covid-Zeit gewöhnt haben, wenn man so will. Eine Studie des Center for Advanced Retail and Technology ergab, dass die Verkäufe von Produkten, die auf Bodengrafiken in ihren Produktgängen abgebildet sind, um 17 % gestiegen sind.

Werde kreativ und überschreite die Grenzen

Während Covid die Kreativität in einigen Sektoren möglicherweise verlangsamt und eingeschränkt hat, war dies bei Bodengrafiken sicherlich nicht der Fall, da Einzelhändler und Marken die Gelegenheit nutzten, die vielen verschiedenen Möglichkeiten zu erkunden, wie sie diese Medien nutzen können, um ihre Produkte zu bewerben und gleichzeitig die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten.
Einige hervorragende konzeptionelle Beispiele könnten eine vorgeschlagene Bodengrafik sein, die Käufer dazu ermutigt, mindestens sechs Pringles-Röhren voneinander entfernt zu halten, während eine DIY-Marke ein riesiges Maßband auf ihren Grafiken zur sozialen Distanzierung aufweisen könnte.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind der Schlüssel zu Bodengrafiken

Was Bodengrafiken so einzigartig macht, ist, dass sie in fast jeder erdenklichen Umgebung und aus allen möglichen Gründen verwendet werden können.

Sei es die Werbung für neue Produkte in Geschäften und Supermärkten; als Wegweiser in Krankenhäusern und Veranstaltungsorten dienen; oder sogar die Ausbildung von Schülern und Studenten in Schulen, Hochschulen und Universitäten. Bodengrafiken gibt es in einer solchen Vielfalt von Formen, dass sie in der Zeit nach der Pandemie und darüber hinaus mit Sicherheit eine wichtige Rolle spielen werden.

Diese Flexibilität gilt auch für die Oberflächen, auf denen Bodengrafiken im Innen- und Außenbereich angebracht werden können. Folien und Vinyle, einschließlich der von Drytac erhältlichen, eignen sich für den Einsatz auf Bodenfliesen, Holzlaminatböden und kurzflorigen Teppichen im Innenbereich sowie auf Beton-, Asphalt-, Asphalt- und Betonfliesen im Außenbereich.

Wenn es um Bodengrafiken geht, gibt es kein einzelnes Produkt, das für alle Aufgaben geeignet ist; Welche die effektivste und passendste Lösung für jedes einzelne Projekt ist, liegt in Ihrer Hand.

Sobald Sie mit dem richtigen Material ausgestattet sind, können Sie kreativ werden und die Grenzen einer unglaublich innovativen und einfallsreichen Branche weiter ausdehnen, die nur noch weiter wachsen wird.

Um mehr über Drytac und seine Floor Graphics-Produkte zu erfahren, klicken Sie bitte hier .

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Features

Die Bedeutung des Buchdrucks im Krieg in der Ukraine

In Kriegs- und Konfliktzeiten kann die Druckindustrie eine sehr wichtige Rolle spielen. Drucken kann dazu beitragen, öffentliche Unterstützung aufzubauen und die Moral zu stärken. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die Druckindustrie im aktuellen Krieg in der Ukraine.

15-08-2022
Features

Künstliche Intelligenz im Digitaldruck

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein großes Thema in der heutigen Technologie- und Medienbranche. Sonja Angerer erkundet, wie wichtig Künstliche Intelligenz heute für Drucker ist.

15-08-2022
Bloggen

So erstellen Sie einfach und unkompliziert Allover-Print-Shirts

Viele Menschen lieben es, während andere es hassen, aber es lässt sich nicht leugnen, dass der Allover-Druck einer der heißesten neuen Trends in der Welt der personalisierten Hemden, T-Shirts, Einteiler und anderer Kleidungsstücke ist. In diesem Artikel erfahren Sie, was Allover-Druck ist, wie dieser Prozess erreicht wird und welche Unterschiede zwischen Sublimation und großflächigem Siebdruck bestehen.

15-08-2022
Features

Neue und aufregende Produkte von der FESPA Global Print Expo 2022

FESPA Global Print Expo 2022 in Berlin, die vom 31. Mai bis 3. Juni stattfand. Die Ausstellung präsentierte eine Reihe beeindruckender neuer Produkte zur Steigerung der Produktivität im Digitaldruck.

15-08-2022