Pressemitteilungen

FESPA Eurasia auf Dezember 2021 verschoben

von FESPA Staff | 27.08.2020
FESPA Eurasia auf Dezember 2021 verschoben

Die FESPA hat beschlossen, die ursprünglich vom 3. bis 6. Dezember 2020 stattfindende FESPA Eurasia zu verschieben. Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der türkischen FESPA-Vereinigung ARED veranstaltet wird, findet nun vom 2. bis 5. Dezember 2021 auf der Istanbul Expo statt Zentrum in der Türkei.

Der Schritt spiegelt die anhaltende Unsicherheit und Geschäftsunterbrechung wider, die durch die globale COVID-19-Pandemie verursacht wurden, und den Fokus der FESPA auf den Schutz der Gesundheit und Sicherheit von Ausstellern, Besuchern und Auftragnehmern.

Neil Felton, CEO von FESPA, kommentiert:

„Das Feedback unserer FESPA Eurasia-Aussteller- und Besuchergemeinschaft war sehr positiv und wir freuen uns, im Dezember 2021 nach Istanbul zurückzukehren, um eine regionale Veranstaltungsplattform bereitzustellen, die den Markt bei der Erholung des Geschäfts unterstützt und die Branche feiert.“


Die Verschiebung der FESPA Eurasia folgt der Ankündigung, dass die nächste FESPA Global Print Expo vom 9. bis 12. März 2021 im RAI-Ausstellungszentrum in Amsterdam, Niederlande, stattfinden wird.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

LFP Finishing und Umweltschutz

17.09.2021
Blog

The market demands a complete sustainable solution

17.09.2021
Press Releases

Important FESPA Global Print Expo 2021 travel update

16.09.2021
Blog

Stepping out with confidence

16.09.2021

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.