Features

Ausdrucken, um mit Precision Proco zu helfen

von Rob Fletcher | 11.11.2020
Ausdrucken, um mit Precision Proco zu helfen

Das britische Unternehmen Precision Proco Group hat Einzelheiten zu einem neuen Programm bekannt gegeben, bei dem vorübergehend Mitarbeiter anderer Unternehmen eingestellt werden, um die Produktion vor Weihnachten zu unterstützen.

Das Programm mit dem Namen "Print Out to Help Out" ist ein Stück über "Eat Out to Help Out", eine Regierungsinitiative, die Anfang dieses Jahres ins Leben gerufen wurde, um die Menschen zu ermutigen, nach dem neuartigen Coronavirus (Covid-) in Cafés und Restaurants zurückzukehren. 19) Sperre.

Obwohl das Precision Proco-Programm anders ablaufen wird als Eat Out to Help Out, bei dem die Regierung mehrere Wochen lang Mittel für Mahlzeiten in Restaurants bereitstellte, ist das Ziel des Projekts dasselbe - die Unterstützung einer Branche.

Laut Precision Proco ist die Weihnachtszeit immer eine geschäftige Zeit für das Unternehmen. Alle Standorte arbeiten sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag von Mitte November bis Anfang Januar, um die Kundennachfrage zu befriedigen.

Aufgrund der beispiellosen Umstände in diesem Jahr erwartet das Unternehmen mehr Aufträge als je zuvor. Im Gegensatz dazu ist der Geschäftsdruck zu dieser Jahreszeit viel ruhiger, und Unternehmen in diesem Segment haben möglicherweise weniger Arbeit als normal, was bedeutet, dass sie möglicherweise gezwungen sind, Mitarbeiter zu beurlauben.

Aus diesem Grund bietet das Programm „Ausdrucken, um zu helfen“ Mitarbeitern anderer Unternehmen während der Weihnachtszeit Zeitarbeit. Dies wird laut Precision Proco allen Parteien zugute kommen, und die Arbeitnehmer können nach dieser Zeit in ihre eigenen Unternehmen zurückkehren.


Das Unternehmen strebt einen Pool von rund 30 bis 40 Mitarbeitern an, die zwischen dem 15. November und dem 15. Januar an den Standorten Dagenham, Sheffield und South Normanton arbeiten können.

"Wir haben erkannt, dass Druckunternehmen, die hauptsächlich den B2B-Sektor bedienen, im Vorfeld der Weihnachtszeit traditionell leiser sind und dass sie aufgrund der Herausforderungen dieses Jahres möglicherweise zusätzlichem Druck ausgesetzt sind", sagte Gary Peeling, CEO von Precision Proco, gegenüber FESPA .com .

"Da wir wussten, dass wir zusätzliches Personal benötigen würden, weil wir wahrscheinlich beschäftigt sind und möglicherweise auch Mitarbeitern zum Opfer fallen, die sich möglicherweise selbst isolieren müssen, schien dies eine perfekte Lösung zu sein."

Precision Proco ist speziell auf der Suche nach Mitarbeitern mit einer Vielzahl von Fähigkeiten, darunter HP Indigo S3- und S4-Bediener, Guillotinenbediener, Finisher mit Falt-, Sattelheftungs- und Thermolaminierungserfahrung.

Es wird auch freie Stellen für diejenigen geben, die Erfahrung in der Fallbearbeitung und PUR-Bindung haben, sowie für Waren in Mitarbeitern.

„Auf diese Weise kann das Unternehmen erkennen, dass wir über einen Pool verfügbarer, qualifizierter Mitarbeiter verfügen, die uns bei der Erfüllung unserer Aufträge helfen können, gleichzeitig aber auch unseren Kollegen in der Branche helfen, die möglicherweise in Betracht ziehen, Mitarbeiter zu entlassen oder zu entlassen überflüssig “, fügte Peeling hinzu.

von Rob Fletcher Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

3D-Druck-Start-up-Partner Innenarchitekturstudio

02.12.2020
Blog

Großformatige Lektionen ab 2020 und Prognosen für die Zukunft

01.12.2020
Blog

Der Verbraucherdruck für die Recyclingfähigkeit von Verpackungen funktioniert

26.11.2020
Podcasts

Sprechen Sie mit Simon Landau von The Print Factory über das Farbmanagement für den digitalen Textil

25.11.2020

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.