Branche

Lüscher-Tschudi – die Textildruck-Profis auf der FESPA 2017

von FESPA Staff | 09.03.2017
Lüscher-Tschudi – die Textildruck-Profis auf der FESPA 2017

Auf der FESPA 2017 (8. Bis 12. Mai) zeigt die Lüscher-Tschudi GmbH die neue Textildruckmaschine T-REX 320 Mark II.

Neben der bekannten und bewährten Industrie-Digitaldruckmaschine T-REX 320 zeigen die Schweizer Textil-Profis auf ihrem Stand A 80 in Halle B 6 in eine technische Weiterentwicklung dieses grossformatigen Maschinentyps unter der neuen Bezeichnung REX 320 Mark II.

Auch bei der separat zu installierende Rolle-zu-Rolle Thermofixiereinheit Quickfix NEO Mark II flossen Detailverbesserungen aus der Praxis ein.

Auf der FESPA 2017 werden außerdem zwei weitere technische Neuheiten im vollen Produktionsmodus präsentiert: Der Drucker vom Typ Raptor 320 ist mit passender und ebenfalls neuentwickelte Thermofixiereinheit namens Therminator 320 zu sehen.

Der professionelle Textil-Direktdrucker Typ Raptor 320 zeichnet sich durch eine sehr kompakte, vibrationsfreie und stabile Metallkonstruktion aus. Für schnelles Drucken ist er mit modernster Fiberglaskabeltechnik und Konica-Minolta i Type-Druckköpfen bestückt. Er verarbeitet Warenbreiten ab 100 und bis 325 cm, sowie Rollenmaterial zwischen 0,2 bis 2,0 mm Höhe.

Der Raptor 320 kann mit Rips der bekannten Marktführer angesteuert werden, er ist wahlweise mit sechs, sieben oder acht Farben sowie für wasserbasierte Dispersions-, Reaktiv- und Pigment-Tinten konfigurierbar.  

Die Druckgeschwindigkeit erreicht bis 140 qm/h bei hundertprozentigem Durchdruck, wie er etwa im Fahnendruck gefordert wird. Ein integrierter Hochleistungstrockner mit sieben individuell einstellbaren Heizzonen und effektiver und gleichmässiger Luftunterstützung sorgt für zuverlässige Trocknung auch bei hoher Geschwindigkeit.

Die neue leistungsfähige Thermofixiermaschine Therminator 320 mit wirkungsvoller Rauchgas- und Staubabsaugung wird separat vom Drucker installiert. Sie zeichnet sich durch eine kompakte und sehr stabile Bauweise aus und bietet ein gleichmässiges und konstantes thermisches Fixierresultat aller Gewebematerialien.

Die Fixiergeschwindigkeit erreicht 100 Laufmeter, oder 320 qm pro Stunde, dabei werden 15 KW verbraucht. 

Die neue Veranstaltungswebsite der FESPA 2017 ist jetzt live unter www.fespa2017.com und die Besucher können sich umgehend online registrieren, um den Eintritt für die Veranstaltung kostenlos zu erhalten und dafür zu sichern, dass sie während der Entwicklung des gesamten Veranstaltungsprogramms aktualisiert werden.  

Um sich anzumelden, besuchen Sie: www.fespa2017.com mit dem Werbecode FESG702 für den kostenlosen Eintritt.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Jüngste Neuigkeiten

Press Releases

Interactive features confirmed for FESPA Eurasia 2017

16.11.2017
Features

Digital print continues to disrupt the packaging

16.11.2017
Pressemitteilungen

Katz Display Boards – speziell für den Digitaldruck konzipiert

15.11.2017
Branche

bvdm Treffpunkt Technik − Impulsgeber für die Druckbranche

15.11.2017