Branche

CMYUK und 3 Sixty erfüllen die Nachfrage nach Bodengrafiken während der Sperrung

von FESPA Staff | 27.07.2020
CMYUK und 3 Sixty erfüllen die Nachfrage nach Bodengrafiken während der Sperrung

Während der Sperrung konnte 3 Sixty, ein in Cardiff ansässiges Großformat-Digitaldruckunternehmen, seine Produktion von Bodengrafiken um 80 Prozent steigern, was einem Volumen von bis zu 100.000 Bodengrafiken pro Woche entspricht. Dies ist ein „kolossaler Anstieg“, sagt Richard Inkin, Geschäftsführer des Unternehmens Direktor.

Im Gegensatz zu vielen Druckern, die vor dem Sperren selten die Nachfrage nach Bodengrafiken hatten, hatte 3 Sixty immer einen guten Ruf für die Anwendung.

„Wir waren schon immer sehr stark in Kunststoffen und Klebstoffen, wobei Bodengrafiken das perfekte Beispiel sind“, sagt Richard. „Noch vor ungefähr neun Jahren haben wir mit einem von CMYUK gekauften HP Drucker damals Bodengrafiken produziert, die immer ein überzeugender Bestandteil unseres Angebots waren.“

Bodengrafiken für Lockdown

Während der gesamten Sperrfrist trug CMYUK dazu bei, dass das Unternehmen die räuberische Nachfrage im Griff hatte.

„Die Verfügbarkeit des Bodengrafikmaterials war die größte Herausforderung. Bei der Arbeit mit CMYUK waren wir nie in der Lage, keine Lagerbestände zu haben“, sagt Richard. "Wir mussten 3 Wochen im Voraus planen, aber selbst dann, als uns unerwartet ein umfangreicher Auftrag traf, zog CMYUK alle Register, um uns mit Material zu versorgen, wenn es fast unmöglich schien."

Pre-COVID, 3 Sechzig gedruckt auf einer Vielzahl von Materialien unter Verwendung des Farbsublimationsverfahrens für Polyestergewebe, Holz und spezielles Aluminium sowie auf der UV-Seite Druckgewebe, Vinyls, Magnete und Starr- und Roll-to-Roll-PVCs, jedoch für die ersten zwei Monate von Die Bodengrafikmaterialien Lockdown dominierten die Nachfrage.

Während Lockdown hat 3 Sixty größtenteils Bodengrafiken gedruckt und große Materialmengen von CMYUK gekauft. Dazu gehörten CMYUK UTACK Multi-Surface Textile und CMYUK UProtect Sand Textured Laminat.

CMYUK UTACK Multi-Surface Textile ist ein einzigartiges klebstoffbeschichtetes Textil für Wand- und Bodengrafiken im Innen- und Außenbereich. Es funktioniert sehr gut auf Teppich-, Holz-, Fliesen- und Betonoberflächen und hinterlässt keine Rückstände. Es ist außerdem rutschfest nach R12-Standard und verfügt über Brandschutzzertifizierungen nach F3 und M1.

CMYUK UProtect Sand Strukturiertes Laminat ist ein klares, matt geprägtes PVC über einer Laminierfolie. Mit minimaler Blendung und Beschichtung mit einem dauerhaften Acrylkleber eignet es sich zur Überlaminierung aller Tintentypen einschließlich UV-Tinten. Es hat eine raue Textur, ausgezeichnete Anti-Abrieb-Eigenschaften, einen BS476 / R9-Schlupf und ein Feuer der Klasse 0, das für den 6-monatigen Gebrauch in Innenräumen ausgelegt ist.

Lieferantenbeziehung

3 Sechzig sind während Lockdown geöffnet geblieben. Bis Mitte April war das Unternehmen mit 20 Prozent seiner Belegschaft tätig, danach wurden die rund 80 Prozent wieder an die Arbeit gebracht.

„Unsere Zahlen haben gezeigt, dass diese Entscheidung richtig war. Die Unterstützung unserer Kunden in dieser besorgniserregenden Zeit war uns wichtig, da wir unseren Kunden stets den bestmöglichen Service geboten haben“, sagt Richard. „Der Schutz unserer Mitarbeiter in dieser Zeit stand im Vordergrund unseres Geschäftsprozesses und wir haben die Protokolle im gesamten Unternehmen geändert, um sicherzustellen, dass wir unsere Mitarbeiter jederzeit schützen“, fügt er hinzu.

Einer der Hauptgründe, warum 3 Sixty in der Lage war, Lockdown und Rise-up zu betreiben, um die Nachfrage zu befriedigen, war der Glaube an die Macht von drei - Lieferanten, Kunden und Druckern.
„Sowohl unsere Kunden als auch unsere Lieferanten waren seit unserer Gründung vor zehn Jahren der Schlüssel zu 3 Sixty. Wir arbeiten außerordentlich eng mit allen unseren Lieferanten zusammen, um sicherzustellen, dass beide Parteien von der Beziehung profitieren “, sagt Richard.

„Für uns ist es ebenso wichtig zu verstehen, wie sie funktionieren und welche Herausforderungen sie haben, wie wir unsere eigenen verstehen, um sicherzustellen, dass die Kontinuität der Versorgung konstant bleibt.

„Wir können aufgrund unseres Wissens, unserer Beziehung zu CMYUK, unserer Kaufkraft und der damit verbundenen Preise skalieren. Alles hängt von dieser Drei-Wege-Partnerschaft zwischen Lieferanten, Kunden und dem Drucker ab “, fügt er hinzu.

Die Kontinuität der Versorgung und die Tatsache, dass das Unternehmen während dieses Zeitraums offen blieb, haben einige bemerkenswerte große Einzelhandelskunden angezogen. "Es war Mundpropaganda", sagt Richard. „Diese Kunden hatten möglicherweise Probleme, ihre Bodengrafiken weiterhin von ihren bestehenden Lieferanten zu beziehen, aber die ersten Fragen waren jedes Mal: Sind Sie offen? Hast du das Material? Was ist dein Preis? Was sind Ihre Vorlaufzeiten? Und natürlich haben wir positive Antworten gegeben. “

Abgesehen von der Bodengrafik arbeitet CMYUK seit fast einem Jahrzehnt mit 3 Sixty zusammen und liefert Druckerhardware und -tinten sowie in den letzten zwei bis drei Jahren eine breite Palette von Materialien für verschiedene Anwendungen, einschließlich Textilien für die Farbsublimationsleistung.

„Ich kenne CMYUK schon lange“, sagt Richard. „Seine Offenheit, Bereitschaft und allgemeine Wartung sind unübertroffen. Unser Account-Handler Damien Clarke ist brillant. “

Hat Lockdown Richard Unterricht erteilt? „Die Kontrolle der Gemeinkosten ist der Schlüssel, um den Verkauf nicht das Geschäft leiten zu lassen. Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten müssen zusammenarbeiten, damit jedes Geschäft funktioniert. Dies waren schon immer unsere Hauptziele, und diese Pandemie hat hoffentlich bewiesen, dass wir uns auf diese konzentrieren “, sagt er.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Interested in joining our community?

Enquire today about joining your local FESPA Association or FESPA Direct

Enquire Today

Jüngste Neuigkeiten

Features

3D-Druck-Start-up-Partner Innenarchitekturstudio

02.12.2020
Blog

Großformatige Lektionen ab 2020 und Prognosen für die Zukunft

01.12.2020
Blog

Der Verbraucherdruck für die Recyclingfähigkeit von Verpackungen funktioniert

26.11.2020
Podcasts

Sprechen Sie mit Simon Landau von The Print Factory über das Farbmanagement für den digitalen Textil

25.11.2020

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.