Screen Printing

Einreichungen für die FESPA Awards 2025 sind eröffnet

by FESPA Staff | 04.07.2024
Einreichungen für die FESPA Awards 2025 sind eröffnet

Das langjährige Preisverleihungsprogramm der FESPA kehrt zurück, um Branchenführer auf der FESPA Global Print Expo, der European Sign Expo und der Personalisation Experience im Mai 2025 in Berlin auszuzeichnen.

Ab sofort können Spezialdruckanbieter und Schilderhersteller ihre herausragendsten Projekte einreichen. Dieses globale Preisverleihungsprogramm fördert Innovation und Spitzenleistungen und bietet Druckereien und Schilderherstellern eine Plattform, um ihre neuesten und bedeutendsten Errungenschaften vorzustellen und so neue Maßstäbe für die Branche zu setzen.

Graeme Richardson-Locke, Verbandsvorsitzender und technischer Leiter der FESPA sowie einer der Juroren der Awards 2025, kommentiert: „Im Namen der Juroren hoffen wir alle, von neuen technischen Spitzenleistungen überrascht zu werden und klare Beweise dafür zu erhalten, dass der Beitrag mit größter Sorgfalt erstellt wurde und die professionellen Standards widerspiegelt, die wir seit vielen Jahren sehen. Bei den Beiträgen in diesem Jahr sind wir daran interessiert, dass geeignete und nachhaltige Materialien verwendet werden, die das Ziel der gesamten Branche widerspiegeln, ihre Umweltbelastung zu reduzieren.“

Für die FESPA Awards sind Beiträge in den folgenden Kategorien möglich:

  • Display und POP auf Papier und Karton
  • Verpackungen aus Papier und Karton
  • Display und POP auf Kunststoff
  • Verpackungen auf Kunststoff
  • Poster
  • Serigraphien und bildende Kunst
  • Aufkleber und gedruckte Etiketten
  • Verpackung
  • Kreative Spezialeffekte – Karton und Kunststoff
  • Spezialeffekte auf T-Shirts, Kleidungsstücken und anderen Textilien
  • Bedruckte Kleidungsstücke
  • Bedruckte Textilien von Rolle zu Rolle
  • Glas-, Keramik-, Metall- und Holzprodukte
  • Direktdruck auf dreidimensionale Produkte
  • Unbedruckte Beschilderung
  • Funktionaler Druck – Blenden, Zifferblätter, Namensschilder
  • Printeriors

Die letzte Kategorie, der Young Star Award, steht Personen im Alter von 16 bis 25 Jahren offen, die eine Berufsausbildung oder ein Studium im Bereich Digital- oder Siebdruck und Design absolvieren. Bewerber können ihre Arbeiten in jeder beliebigen druckbezogenen Kategorie einreichen.

Zum Young Star Award äußert sich Richardson-Locke wie folgt: „Wir freuen uns immer, die Beiträge für die Kategorie Young Star zu prüfen und sind von der Qualität der eingereichten Arbeiten beeindruckt. Wir sehen kreatives Denken und technische Umsetzung auf einem Niveau, das zeigt, dass in der Branche neue Talente aufsteigen, ein Thema, das für FESPA und seine Verbände wirklich wichtig ist. Es ist schwer, eine Auswahl zu treffen, aber für den Gewinner ist die Auszeichnung eine bedeutende Leistung. Wir stellen hohe Anforderungen an sie und machen es ihnen nicht leicht, zu gewinnen!“

Für den People's Choice Award kann ab dem 6. Januar 2025 abgestimmt werden. Die FESPA-Online-Community kann in allen Kategorien ihre Stimme abgeben. Der Best in Show Award und der Judges' Award for Innovation werden dagegen von der FESPA-Jury vergeben, was sie zu einzigartigen Auszeichnungen für herausragende Leistungen in der Branche macht.

Drucker und Schildermacher können ihre Beiträge bis Mittwoch, den 12. Dezember 2024, für die FESPA Awards 2025 einreichen. Die in die engere Wahl gekommenen Beiträge werden am 23. Februar 2025 bekannt gegeben und vom 6. bis 9. Mai 2025 auf der FESPA Global Print Expo 2025 in der Messe Berlin präsentiert.

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 € für Mitglieder und 150 € für Nichtmitglieder. Frühbucherrabatte sind bis zum 29. August 2024 verfügbar.

Weitere Informationen zu den FESPA Awards 2025 und zur Teilnahme finden Sie hier .

by FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024