Digital Printing

Bereiten Sie sich auf einen Neustart nach COVID vor – Highlights vom ersten Tag der FIT 2021: Wide F

by FESPA | 16.07.2021
Bereiten Sie sich auf einen Neustart nach COVID vor – Highlights vom ersten Tag der FIT 2021: Wide F

Vom 26. bis 27. Mai 2021 veranstaltete die FESPA ihre erste virtuelle Live-Veranstaltung FESPA Innovations and Trends (FIT), bei der die neuesten Hardware-, Software- und Medienlösungen im Großformat und im Innendekor vorgestellt wurden.

An den beiden Tagen, die über 1.100 Besucher aus 111 Ländern anzogen, hörten Druckprofis von Branchenexperten die neuesten Trends, knüpften Kontakte mit der Spezialdruck-Community und informierten sich über die neuesten Produkte und Lösungen auf dem Markt.

In diesem Artikel haben wir einen Überblick über den ersten Tag der Podiumsdiskussionen und Ausstellerpräsentationen zusammengestellt. Wenn Sie auf die untenstehenden Links klicken, können Sie sich Aufzeichnungen aller Sitzungen ansehen.

Zum Auftakt der Veranstaltung veranstaltete Graeme Richardson-Locke, technischer Leiter und Leiter der Verbände der FESPA, eine lebhafte Podiumsdiskussion mit drei führenden Druckereien, die ihre Gedanken zu den neuesten Innovationen und Trends austauschten, die die Großformatbranche vorantreiben, und über die Zukunft dieser Branche diskutierten florierender Markt.

Christian Harder , Vice President of Sales bei der Durst Group, erläuterte detailliert das ständig wachsende Angebot an Produktionsdrucklösungen und hob die Neuerungen in der P5-Produktfamilie hervor.

Für Druckereien ist es jetzt einfacher denn je, die Art und Weise anzupassen, wie sie großformatige Druck-, Dekor- und Textilanwendungen erstellen, vertreiben und produzieren. In seiner Sitzung erläuterte Erik Strik , CEO von Print Factory , Einzelheiten zur neuen Daten- und Asset-Management-Lösung des Unternehmens und wie der Einsatz von Workflow- und Farbmanagement-Tools erhebliche Auswirkungen auf die Leistung und Druckeffizienz Ihres Unternehmens haben kann.

Kunden erwarten nun kürzere Lieferzeiten, was Druckereien unter Druck setzt, ihre Effizienz zu steigern. Um dies zu erreichen, sprach Rafa Menéndez , Leiter Vertrieb und Marketing bei PLASTGommet, darüber, wie die Banner-Endbearbeitungsautomatisierung des Unternehmens das Potenzial hat, die Durchlaufzeiten zu verkürzen, indem Schweißen und Ösen in einem Durchgang kombiniert werden.

Mark Sollman , Produktmanager von Mimaki Europe, erläuterte, wie die UV-Drucktechnologie den Druckern große Chancen eröffnet, und stellte die 100er-Serie von UV-, Lösungsmittel- und Sublimationsdruckern von Mimaki vor.

Zum Thema Effizienzsteigerung zeigte Stephan Reiter , Leiter Strategische Allianzen der OneVision Software AG, wie man durch die Vorbereitung der Produktionsdateien (Druck und Weiterverarbeitung) für Großformatanwendungen die Margen steigern und Zeit sparen kann .

Stuart Fox , Präsident von Kongsberg, und Frank Adegeest , Vizepräsident für Produktstrategie und Geschäftsprozesse, stellten die neuesten Präzisionsschneidesysteme von Kongsberg vor, die für eine bahnbrechende Automatisierung sorgen und die Leistung Ihrer digitalen Weiterverarbeitungsvorgänge steigern sollen .

Ken Hanulec , Vizepräsident für Marketing bei EFI, ging auf die Wachstumschancen im Bereich digital gedruckter Innendekoration ein und erklärte, wie der Übergang von analog zu digital Ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) verbessern kann, und demonstrierte, wie die Produkte von EFI das Wachstum in diesem Markt unterstützen können .

Dirk Deroo, CEO der MultiPress-Lösung von Dataline, ging gemeinsam mit Davy Verstaen , Solution Architect, und Serge Clauss , International Business Development Manager, durch die Funktionen der MultiPress-Lösung, um zu erkunden, wie MIS/ERP Schilder- und Großformatdruckvorgänge unterstützen kann .

Michael Garstenauer , Produktmanager Schneiden, erläuterte, wie die digitale Laserveredelung Ihre Produktivität steigern, Abfall reduzieren und mehr Produkte verkaufen kann , und stellte die Trotec-Lasertechnologie vor und wie sie den Wert von Beschilderungs- und Displayanwendungen steigern kann.

Den ganzen Tag über hatten die Besucher außerdem die Möglichkeit, einer Reihe von Produktvorführungen beizuwohnen, bei denen die neuen Technologien in Aktion gezeigt wurden.

Im kommenden Jahr, da wir uns an den kontinuierlichen Wandel anpassen, werden diese Präsentationen und neuen Produktinnovationen für Drucker von unschätzbarem Wert sein. Wir alle wissen, dass das kommende Jahr neue Herausforderungen mit sich bringen wird. Wie immer sind die FESPA und ihre Aussteller hier, um Sie zu unterstützen und Ihnen Orientierung und Anleitung zu geben, wie Sie belastbar sein und Ihre Genesung planen können.

Um auf die vollständige Playlist mit Videos von FESPA Innovation and Trends – Wide Format zuzugreifen, klicken Sie hier .

Möchten Sie mehr über die neuesten Lösungen im Großformatdruck erfahren? Auf der FESPA Global Print Expo 2021 verbinden wir Besucher mit einem breiten Spektrum an Ausstellern. Europas führende Ausstellung für Sieb- und digitalen Großformatdruck, Textildruck und Beschilderung. Entdecken Sie die neuesten Produkte, vernetzen Sie sich mit Gleichgesinnten und erkunden Sie neue Geschäftsmöglichkeiten. Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie den Aktionscode FESH101, um einen Rabatt von 30 Euro zu erhalten.

by FESPA Zurück zu den Neuigkeiten

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024
Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen
Digital Printing

Drucke fürs Museum: Das müssen Digitaldrucker wissen

Ausstellungen sind heute oft Erlebnisräume. Digitaldruck hat daran einen großen Anteil. Doch wer Drucke fürs Museum fertigt, hat sich ein ganz besonderes Arbeitsgebiet ausgesucht. Hier steht, was Sie dazu wissen müssen.

12-07-2024
So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu
Automation

So definieren Sie die Fertigung in der E-Commerce-Lieferkette mithilfe von Software neu

Debbie McKeegan spricht mit Henrik Muller Hansen, dem Gründer von Gelato, über die zentrale Rolle von Software bei der Neudefinition der Herstellungs- und Auftragsabwicklungsprozesse innerhalb der E-Commerce-Lieferkette.

11-07-2024