Signage

5 Trends, die die kreative Beschilderungsbranche antreiben

by James Gatica Matheson | 20.11.2023
5 Trends, die die kreative Beschilderungsbranche antreiben

James Gatica teilt die aktuellen Beschilderungstrends, die zum Erfolg dieses Sektors beitragen. Von Personalisierung bis Nachhaltigkeit – die Integration neuer Technologien schafft neue Marktchancen.

Die Kunst, einzigartige und innovative Poster zu erstellen, ist in der Branche weit verbreitet. Die wachsende Nachfrage nach personalisierter und optisch ansprechender Beschilderung bietet Unternehmern die Möglichkeit, ihre Leidenschaft in Gewinn zu verwandeln.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die spannenden Geschäftsmöglichkeiten zu erkunden, die Schilder zu bieten haben. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf fünf aktuelle Trends, die zeigen, warum die Beschilderungsbranche eine florierende Geschäftsmöglichkeit darstellt.

1. Personalisierung ist der Schlüssel

Generische Einheitsbeschilderungen sind nicht mehr anwendbar. Heutzutage sind Unternehmen und Privatpersonen auf der Suche nach einzigartigen, maßgeschneiderten Beschilderungen, die ihre Marke, Persönlichkeit oder die Botschaft widerspiegeln, die sie vermitteln möchten.

Beschilderungshersteller machen sich diesen Trend zunutze, indem sie personalisierte Beschilderungsdienste anbieten, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Wünsche ihrer Kunden zugeschnitten sind. Ganz gleich, ob es sich um ein Hochzeitsschild, ein Firmenlogo oder eine Inneneinrichtung handelt: Personalisierung ist der Schlüssel, um sich in der kreativen Beschilderungsbranche von der Masse abzuheben.

2. Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Materialien

Mit einem wachsenden Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein schließt sich die kreative Werbebranche diesem Trend an.

Schilder aus umweltfreundlichen Materialien wie recyceltem Metall, Holz oder umweltfreundlichen Farben und Tinten werden von Unternehmen und Kunden immer mehr nachgefragt. Innovative Schilderhersteller, die diese Materialien und Techniken verwenden, machen die Welt nicht nur umweltfreundlicher, sondern ziehen auch eine umweltbewusstere Kundenbasis an.

3. Digitale Integration und Technologie

Während sich die digitale Technologie weiterentwickelt, passt sich die Kreativität in der Beschilderung dem digitalen Zeitalter an. Trends wie LED-Beschilderung, interaktive Displays und Augmented-Reality-Elemente erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.


Beispielsweise integrieren Unternehmen digitale Facility-Lösungen in ihre physischen Standorte, um die Kundenbindung zu verbessern. Beschilderungsgestalter, die den taktilen Charme traditioneller Beschilderungen mit modernen digitalen Elementen kombinieren können, sind sehr gefragt.

4. DIY-Beschilderungssets

Die DIY-Kultur ist auf dem Vormarsch, ebenso wie die kreative Beschriftung. Aufstrebende Schilderhersteller greifen auf DIY-Schilderbausätze zurück, die die Materialien, Werkzeuge und Anleitungen enthalten, die zum Erstellen individueller Schilder erforderlich sind.

Diese Kits sind nicht nur eine unterhaltsame und kreative Möglichkeit für Menschen, sich auszudrücken, sondern stellen auch eine Geschäftsmöglichkeit für Unternehmer dar, die diese Kits erstellen und verkaufen können. Der DIY-Trend bietet vielfältige Möglichkeiten, neue Märkte zu erschließen.

5. Nischenmärkte und Kunsthandwerksbeschilderung

Entwickler kleiner, handgefertigter Beschilderungen finden ihren Platz in der Kreativbranche. Mit einem Fokus auf Handwerkskunst, Liebe zum Detail und einzigartigen künstlerischen Stilen beliefern diese Kunsthandwerker Nischenmärkte, die nach unverwechselbaren, handgefertigten Schildern suchen.


Ganz gleich, ob es sich um Beschilderungen im Vintage-Stil, handgemalte Wandgemälde oder geschnitzte Holzschilder mit komplizierten Mustern handelt – der handwerkliche Ansatz erobert sich einen Platz in der Branche. Kunden schätzen zunehmend das handwerkliche Können und die innovativen Kreationen.

In diesem Szenario sind die kreativen Möglichkeiten grenzenlos. Diese und andere Trends tragen zum Aufschwung der Branche bei. Faktoren wie Personalisierung, Nachhaltigkeit, digitale Integration, DIY-Möglichkeiten und Handwerkskunst prägen die Geschäftslandschaft. Diese Faktoren bieten Unternehmern spannende Chancen, ihre Ideen in erfolgreiche Unternehmungen umzusetzen. Da die Nachfrage nach unverwechselbaren Beschilderungen weiter wächst, werden diejenigen, die von diesen Trends profitieren, in der Lage sein, diese kreative Welle erfolgreich zu meistern.

by James Gatica Matheson Zurück zu den Neuigkeiten

Thema

Sind Sie daran interessiert, unserer Community beizutreten?

Erkundigen Sie sich noch heute über den Beitritt zu Ihrer örtlichen FESPA-Vereinigung oder FESPA Direct

Fragen Sie noch heute an

Jüngste Neuigkeiten

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien
Outdoor Advertising

Die besten Outdoor-Drucke in Großbritannien

Rob Fletcher präsentiert Beispiele der besten Outdoor-Drucke in Großbritannien, die einzigartig innovativ sind.

19-07-2024
Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen
Labels

Labeldruck exklusiv: Farben, Lacke, Strukturen

Das Etikett trägt dazu bei, ein Produkt erst begehrenswert zu machen. Welche Möglichkeiten gibt es, exklusive Labels mit Mehrwert zu produzieren? Wie sind die Aussichten für den Digitaldruck?

19-07-2024
Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen
Signage

Nachhaltige Beschilderung: Die Zukunft der Leuchtkästen

Unter den verschiedenen Beschilderungslösungen stechen beleuchtete Schilder durch ihre Fähigkeit hervor, Sichtbarkeit mit Nachhaltigkeit zu verbinden. James Gatica Matheson untersucht, wie nachhaltige Praktiken in die Produktion von Lichtschildern und grundlegende elektrische Sicherheitsanforderungen integriert werden, die mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) übereinstimmen.

15-07-2024
Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung
Packaging

Bell Printers triumphiert bei den FESPA Awards 2023 für seine luxuriöse Kaffeeverpackung

Bell Printers gewann bei den FESPA Awards 2023 in der Kategorie „Luxusverpackung“ den Bronzepreis mit seinem exquisiten Beitrag für Alluveim-Luxuskaffeeverpackungen. Mobin Akash, 3D-Designer bei Bell Printers, spricht über diesen entscheidenden Sieg, ihren Gewinnerbeitrag und die Bedeutung der Nachhaltigkeit für dieses Projekt.

15-07-2024