Geschäftsberatung

Kommen Sie stärker mit Zuschüssen und Finanzmitteln zurück

von FESPA Staff | 20.01.2021
Kommen Sie stärker mit Zuschüssen und Finanzmitteln zurück

Drucker stehen in turbulenten Zeiten vor einer Vielzahl von Herausforderungen, aber ein finanzieller Innovationsschub kann Ihnen helfen, zu überleben und zu gedeihen.

Unternehmen aller Formen und Größen sind mit einer Zeit großer Unsicherheit konfrontiert. Seit einiger Zeit werden Branchen mit Botschaften bombardiert, in denen die Bedeutung von Innovation, Automatisierung und Digitalisierung hervorgehoben wird. Andernfalls werden sie zurückgelassen - Druck ist keine Ausnahme. Aber jetzt, ein Übergang, der sich bereits als herausfordernd erwiesen hat - laut der Europäischen Kommission ist nur jedes fünfte Unternehmen in der EU angemessen digitalisiert. Dies ist aufgrund der Verwirrung um den Brexit und einer globalen Pandemie, die bedeutet, dass viele Unternehmen Schwierigkeiten haben, über Wasser zu bleiben, viel schwieriger geworden, ganz zu schweigen von neuen Methoden.

Darüber hinaus geht Horizont 2020 - das größte europäische Förderprogramm für Forschung und Innovation aller Zeiten - zu Ende. Das 79-Milliarden-Euro-Programm, das von 2014 bis 2020 lief, war eine wichtige Finanzierungsquelle für Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit im Rahmen des Strebens der EU nach „intelligentem, nachhaltigem und integrativem Wachstum“ verstärken möchten.

Erholungsphase

Da jedoch sowohl die EU- als auch die britische Regierung auf eine postpandemische Landschaft blicken, liegt die Verantwortung sehr darin, „besser wieder aufzubauen“. Diese Phase des Wandels bietet eine Gelegenheit zur Erholung, die sicherstellt, dass Unternehmen agiler und widerstandsfähiger für zukünftige Herausforderungen sind. Für Drucker bedeutet dies, dass die Automatisierung und Digitalisierung eher früher als später erfolgt .

Verständlicherweise bedeutet der aktuelle Stand der Dinge, dass sich viele Unternehmen sicherer fühlen, wenn sie die Dinge so tun, wie sie es immer getan haben, bis sich die Situation beruhigt. Es stehen jedoch auch andere Finanzierungsquellen zur Verfügung, mit denen Unternehmen überleben und gedeihen können.

Aus dem bestehenden Programm „Horizont 2020“ wird zunächst „ Horizon Europe“ , eine ähnliche Initiative, die von 2021 bis 2027 laufen wird. Es ist noch nicht klar, wie dieses Programm genau aussehen wird, aber die EU hat bestätigt, dass es sich auf drei Säulen konzentrieren wird: offen Wissenschaft, globale Herausforderungen und Wettbewerbsfähigkeit sowie offene Innovation. Darüber hinaus wird das Vereinigte Königreich mit Horizon Europe zusammenarbeiten, wodurch britische Wissenschaftler, Forscher und Unternehmen Zugang zu Finanzmitteln im Rahmen des Programms zu gleichwertigen Bedingungen wie Organisationen in EU-Ländern erhalten.

Bereit für das digitale Zeitalter

Das Programm steht in enger Übereinstimmung mit den sechs Prioritäten der Europäischen Kommission für den Zeitraum 2019-2024, von denen zwei besonders für Drucker relevant sind, die ihr Geschäft innovieren möchten: „Ein Europa, das für das digitale Zeitalter geeignet ist“ und „Ein europäischer Green Deal“. Es ist schließlich wichtig, sich daran zu erinnern, dass Automatisierung und Digitalisierung eine Reihe von Umweltvorteilen mit sich bringen - reduzierter Materialverbrauch, bessere Energieeffizienz usw. Daher können solche Verbesserungen auch finanziert werden, insbesondere im Rahmen des europäischen Aktionsplans für Kreislaufwirtschaft, der Maßnahmen zur Mobilisierung privater Finanzmittel zur Unterstützung der Kreislaufwirtschaft durch EU-Finanzinstrumente wie InvestEU umfasst.

In der Tat ist InvestEU - Europas Flaggschiff-Investitionsprogramm, das auf dem früheren erfolgreichen Juncker-Plan aufbaut - eine besondere Initiative, die für eine stärkere Unterstützung des gesamten europäischen Konjunkturprogramms vorgesehen ist, das zwischen 2021 und 2027 eine Gesamtkraft von 1,85 Billionen Euro aufweist Mobilisierung von Investitionen in Bereichen wie der Digitalisierung und Pläne zur Schaffung einer neuen „strategischen Investitionsfazilität“ zur Unterstützung des „grünen und digitalen Übergangs“.

Pumpe vorfüllen

In den kommenden Monaten werden also Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Die Frage ist, wo man sie sucht. Für Unternehmen in Europa ist das Enterprise Europe Network die erste Anlaufstelle. Das Netzwerk bietet Fachwissen und Unterstützung für alle Arten von Fragen der Unternehmensinnovation - einschließlich der Finanzierung - über lokale Netzwerkkontaktstellen. Mit diesem Service können Unternehmen auch nach Partnern suchen, um Produkte und Ideen herzustellen, zu vertreiben und gemeinsam zu entwickeln. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie ein größeres Finanzierungsangebot in Betracht ziehen.

In Großbritannien sollten Unternehmen Innovate UK konsultieren, das Teil von UK Research and Innovation ist. Seit 2007 hat die öffentliche Einrichtung rund 2,5 Mrd. GBP investiert, um Unternehmen im ganzen Land bei ihren Innovationsbemühungen zu unterstützen. Die Unterstützung steht Unternehmen aus allen Wirtschaftssektoren, Wertschöpfungsketten und Regionen des Vereinigten Königreichs zur Verfügung. Suchen Sie unter ukri.org/opportunity nach Finanzmitteln.

Darüber hinaus enthält die Website des Ministeriums für Unternehmens-, Energie- und Industriestrategie eine aggregierte Datenbank mit lokalen, regionenspezifischen Finanzierungsmöglichkeiten. Dies ist besonders nützlich, wenn Ihr Unternehmen klein ist, noch in den Kinderschuhen steckt oder sich in einem ländlichen oder unterversorgten Gebiet befindet. Suchen Sie hier: www.gov.uk/business-finance-support .

Es ist kein Geheimnis, dass die Druckindustrie in letzter Zeit einige Herausforderungen gemeistert hat - lange bevor die Unsicherheiten des Brexit und die Pandemie Einzug gehalten haben. Diese jüngeren Ereignisse haben die Notwendigkeit für Druckunternehmen nur verschärft, intelligentere Arbeitsmethoden zu finden, und obwohl es verlockend sein mag, weiter auf dem Wasser zu treten, bis die Zukunft klarer ist, ist eines sicher: Unternehmen, die Schritte zur Automatisierung und Digitalisierung unternehmen, werden dies tun Seien Sie am besten in der Lage, die Stürme von morgen zu überstehen. Die Regierungen des Vereinigten Königreichs und der EU erkennen dies an, und die Bereitstellung von Finanzmitteln bleibt für alle innovationswilligen Unternehmen bestehen - einschließlich Drucker.

von FESPA Staff Zurück zu den Neuigkeiten

Become a FESPA member to continue reading

To read more and access exclusive content on the Club FESPA portal, please contact your Local Association. If you are not a current member, please enquire here. If there is no FESPA Association in your country, you can join FESPA Direct. Once you become a FESPA member, you can gain access to the Club FESPA Portal.

Thema

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden, warum wir sie verwenden und wie Sie Ihre Cookies verwalten können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie . Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.